Stadtflair und Meeresbrise

... auf dem Fahrrad entlang der Ostsee

Reisen Sie mit dem Flugzeug nach Turku und besuchen Sie die Kulturhauptstadt 2011 mit Ihren interessanten Sehenswürdigkeiten! Starten Sie im Anschluss zu einer 6tägigen Rundreise mit Fähren und Mietfahrrädern durch das traumhaft schöne finnische Schärengebiet.

Auf der Route gibt es ein Radwegenetz, das ständig erweitert wird. Zum Teil führt die Strecke über Landstraßen oder Schotterpisten.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Kultur
Ausdauer




Sonntag: Turku
Individuelle Ankunft mit dem Flugzeug in Turku. Fahrt mit dem Flughafenbus in das Stadtzentrum von Turku, der Kulturhauptstadt 2011. Sie übernachten im Radisson Blu Hotel, welches am Aura-Fluss, etwa zehn Gehminuten vom Zentrum entfernt liegt.

Montag: Turku - Nauvo
Nach einem ausgiebigen Frühstück Fahrt mit dem Bus (Bushaltestelle etwa 15 Gehminuten vom Hotel entfernt) in Richtung Korppoo. Ausstieg auf der Insel Nauvo, im Zentrum des Ortes. Dort werden Sie von dem Gastgeber Ihrer ersten Unterkunft zur vereinbarten Zeit in Empfang genommen. Unsere Empfehlung: essen Sie Ihr Abendessen am Hafen von Nauvo. Genießen Sie die Aussicht auf den Schärengarten und beobachten Sie das Ein- und Ausfahren der Yachten. Übernachtung im Gutshofhotel Västergard.

Dienstag: Nauvo - Korppoo (ca. 20 km)
Übernahme der Fahrräder und erste Etappe nach Korppoo. Am Ende der Tagesetappe wartet eine kleine, gelbe Fähre, auf der Sie sich ausruhen können. Etwa 6 km vor dem Ortszentrum von Korppoo liegt das Hotel Nestor, in dem Sie heute übernachten werden. Am Yachthafen, im Restaurant Buffalo, haben wir für Sie ein leckeres Abendessen bestellt - herrlicher Ausblick inklusive. Wenn Sie noch etwas mit dem Fahrrad weiterfahren möchten, ist das Naturzentrum Korpoström als Ausflugsziel zu empfehlen.

Mittwoch: Korppoo - Brändö - Lappo (ca. 20 km)
Über Houtskär, die Nachbarinsel von Korppoo, fahren Sie ab Roslax (immer dienstags, mittwochs oder sonntags) ca. 3 h nach Brändö, und danach mit einer kurzen Fährverbindung weiter nach Lappo.

Im idyllischen und wunderschön gelegenen Pellas Gasthaus (ehemalige Dorfschule) werden Sie die heutige Nacht verbringen. Das Abendessen wird Ihnen in maritimer Atmosphäre des Gasthafens der Insel serviert.

Auf der Insel können Sie noch eine kleine Runde mit dem Fahrrad drehen oder erkunden Sie die benachbarte Insel Asterholma (20 km*).

Wir empfehlen hier 1 - 2 Verlängerungsnächte. Siehe Zusatzleistungen.

Donnerstag: Lappo - Brandö - Kustavi (ca. 58 km)
Heute geht es früh los und Sie setzen nach Brändö über und von dort nach Kustavi, einer Künstler- und Fischergemeinde im nördlichen Schärengarten von Turku. Im Yachthafen können Sie Pause machen und im Handwerkerdorf "Savipaja" beim Töpfern und Kerzendrehen zuschauen.

Um zur Nacbarinsel Leonsaari zu kommen, radeln Sie zum kleinen Hafen Vartsila, von wo Sie von einer kleinen Fähre nach Kivimaa gefahren werden. Nun sind es nur noch ca. 8 km bis zum Péterzens, wo Sie in einem kleinen Bootshaus übernachten werden. Entspannen Sie in der Gemeinschaftssauna, bevor Sie das Abendessen im kleinen Hafenrestaurant genießen.

Freitag: Kustavi - Teersalo - Naantali (ca. 53 km)
Die heutige Etappe führt in den bekannten Sommerort Naantali. Wir empfehlen Ihnen einen Abstecher zum Gutshof Louhisaari (ca. 20 km Umweg). Im 1650 erbauten Hauptgebäude wurde 1867 der berühmte ehemalige Staatspräsident und Oberbefehlshaber der Armee Mannerheim geboren. Seit 1967 befindet sich hier ein sehr interessantes Museum.

Vom Péterzens geht es über Taivassalo nach Hakkenpää. Dort bringt Sie die Fähre nach Teersalo und es geht weiter nach Naantali: die Sommerresidenz des finnischen Präsidenten. Flanieren Sie durch die Altstadt und schlemmen Sie ein Eis in einem der idyllischen Hafenrestaurants. Sie übernachten im Spa Hotel Naantali (Anwendungen müssen im Vorhinein reserviert werden), wo Sie sich in der Sauna und beim Schwimmen entspannen können.

Samstag: Naantali- Nauvo (ca. 55 km)
Heute begeben Sie sich auf Ihre letzte Fahrradetappe Ihrer Reise. Erneut hüpfen Sie über die Inseln und erleben Finnlands Schärengarten ganz nah. Am Nachmittag erreichen Sie wieder die Insel Nauvo. Auf dem Weg zum Västergard machen Sie einen Halt am Restaurant Bystrand. Hier haben wir Ihr Abendessen bestellt und Sie können noch einmal die Schärengartenatmosphäre genießen. Anschließend radeln Sie nur noch ca. 9 km bis zum gemütlichen Gutshofhotel Västergård, wo Sie noch einmal eine Nacht bei frischer Meeresluft erleben.

Sonntag: "Hei hei"
Nach einem letzten leckeren Frühstück endet Ihre Fahrradtour. Es geht mit dem Flughafenbus über Turku zurück zum Flughafen.
Wir empfehlen: Verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf der wunderschönen Schäreninsel Nauvo, zum Stadtbummel in Turku oder in einem unserer Ferienhäuser!



Inlusivleistungen
7 x Übernachtung im DZ, jeweils mit Dusche/WC, 7 x Frühstück, 4 x Abendessen ( Auf der Insel Lappo und in Nauvo können Sie im Hafenrestaurant á la Carte bestellen, in Turku gibt es zahlreiche Restaurants), Karten- und Tourinformationen, 21-Gang Leihfahrräder mit Helm und Satteltaschen, 20 % Ermäßigung auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer und Ansprechpartner vor Ort bei technischen Problemen.

Termin
01.06. - 15.08.2019 und auf Anfrage

Reisebeginn sonntags - bei geändertem Ablauf auf Anfrage auch an anderen Tagen möglich

Preis pro Person

im DZ € 997,-*



*) Die Kosten für den Flughafenbus und den Bus Richtung Korppoo müssen vor Ort bezahlt werden.
Für die Fährstrecke Hanka - Nauvo fallen ca. 12 € für das Ticket an. Bitte zahlen Sie diese vor Ort. (alle anderen Inselfähren sind kostenlos!)

Wunschleistungen p.P.

Einzelzimmer € 352,-
Zusatzbett Erwachsener € 872,-
Zusatzbett Kind bis 12 Jahre € 578,-
Anreise Flug bis/ab Turku € 318,-
Zusatznacht Radisson Blu Turku inkl. Frühstück ab € 89,-
Zusatznacht in Lappo, Pellas Gasthaus inkl. Frühstück ab € 61,-
Zusatznacht in Nauvo Gutshof Västergård inkl. Frühstück ab € 69,-


Hinweis
Die Tagesetappen, die mit dem Fahrrad zurückgelegt werden, haben eine Länge von ca. 15 - 60 km.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Kulturhauptstadt trifft Schärengarten



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern