Kurztrip ins winterliches Laponia wunschweise mit einer Übernachtung im Eishotel

Übers Wochenende ins Herz Schwedisch Lapplands

Fliegen Sie mit Flycar von München direkt nach Arvidsjaur in Schwedisch Lappland.

Hier im hohen Norden können die Temperaturen im Winter auch schon mal auf bis zu -40°C fallen. Aber keine Sorge, durch das kontinentale Klima und die Nähe zum Golfstrom herrscht meist eine trockene Kälte, die sich sehr gut aushalten lässt. Daher sind hier auch trotz der extremen Bedingungen viele Tiere zu Hause, wie zum Beispiel der Elch. Der König des Waldes wandert im Winter von den Bergen im Inland herab in Richtung Küste. Mit seinen langen Beinen bewegt er sich mühelos im Tiefschnee, weswegen man Elche auch nur selten in den lichten verschneiten Winterwäldern erblickt. Rentiere dagegen trifft man gerne auch schon mal am Straßenrand. Sie nutzen die vom Schnee befreiten Wege um schneller voran zu kommen. Auch zahlreich Fischarten sind hier in den unendlich vielen Seen und Bächen vertreten. Im Winter herrschen hier auf den zugefrorenen Seen ideale Bedingungen zum Eisfischen.
Die verschneiten weiten Waldebenen der Weltkulturerbestätte Laponia bilden im Winter einen regelrecht wohltuenden Mantel der Ruhe. Hier können Sie entschleunigen. In dieser Region leben auch heute noch zahlreiche Samenfamilien nach ihrer traditionellen Lebensweise. Die Samen sind eines der letzten verbliebenen Urvölker Europas, die hauptsächlich immer noch von der Rentierzucht leben. Das kleine Städtchen Arvidsjaur mit seinen nur ca. 4.500 Einwohnern ist die viertgrößte Stadt dieser sehr dünn besiedelten Region. Im Stadtzentrum liegt die historische sogenannte Lappstaden (Samenstadt) mit 80 gut erhaltenen Holzhäusern aus dem 17 Jahrhundert. Hier wohnten die Samen, wenn sie von weither anreisten, um ihrer Kirchenpflicht nachzukommen. Auch heute leben noch 20 Samen-Familien in der Stadt.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Gefühl
Ausdauer




10.12.: Ankunft in Schwedisch Lappland
Fliegen Sie mit Flycar direkt ins Herz Schwedisch Lapplands. Am kleinen Flughafen in Arvidsjaur werden Sie abgeholt und nach wenigen Fahrminuten erreichen Sie Ihre Unterkunft für die kommenden Tage: das 3-Sterne-Hotel Laponia, direkt am See in Arvidsjaur gelegen, nur etwa 1 km von der Lappstaden entfernt.

Damit Ihnen die Kälte nichts anhaben kann, steht Ihnen für Ihren kompletten Aufenthalt spezielle Winterkleidung, bestehend aus einem Thermo-Overall und Stiefeln, zur Verfügung.

Nach Ihren optionalen Aktivitäten im Schnee können Sie in den kommenden Tagen wunderbar in der Hotel-Sauna entspannen bevor Sie sich für eines der Restaurants entscheiden und à la carte Abendessen gehen (nicht im Reisepreis enthalten).

Jeden Winter neu wird das IGLOOTEL - ein Eishotel nur aus Eis und Schnee aufgebaut. Wenn Sie möchten, buchen Sie vorab über uns eine Übernachtung in diesem Kunstwerk aus Eis und Schnee. Stimmungsvoll mit moderner Lichttechnik in Szene gesetzt und abgerundet mit hochwertigen Holzböden und lokalen Naturmaterialien erleben Sie hier eine einzigartige Atmosphäre. Vorher entspannen Sie bei einem erholsamen Bad in einem der Whirlpools und genießen die Sauna. Aufgewärmt und tiefenentspannt verbringen Sie schließlich die Nacht im Polarschlafsack im Schlaf-Igloo. (siehe optional buchbare Zusatzleistungen)

11.12.: Tagesausflug Polarkreistour (optional)
Nach dem Frühstück gehen Sie auf Entdeckungstour Ihrer winterlichen Umgebung. Die kommenden Tage stehen Ihnen dafür zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen die optionalen Ausflüge unbedingt im Voraus zu buchen:

Tagesausflug Polarkreistour:
Lassen Sie sich heute nicht die aktive Überquerung des Polarkreises entgehen. Nehmen Sie an der Fahrt durch die unendlichen Weiten der arktischen Winterlandschaft teil und besuchen Sie auf der Hälfte der Strecke zum Polarkreis auch noch Storforsen, die größten Stromschnellen Europas. Am Polarkreis selbst haben Sie genug Zeit, um dieses Erlebnis gebührend bildlich festzuhalten. Stärken Sie sich anschließend bei einem Mittagessen. Im Sami-Museum Ájtte in Jokkmokk erfahren Sie bei Ihrem Besuch zudem noch viel über die Kultur der Sami. Danach startet die Rückfahrt zum Hotel Laponia.

12.12.: Mit den Huskies auf Schlittenfahrt (optional)
Nach einem ausgiebigen Frühstück im Hotel, können Sie heute auf eine optionale Hundeschlittentour gehen:

Touren mit dem Hundeschlitten haben eine lange Tradition in Skandinavien. Mit einem professionellen Musher und gut trainierten Huskys begeben Sie sich zu den schönsten Plätzen in der Region um Arvidsjaur. Unberührte Weiten, verschneite Wälder und einzigartige Winterlandschaften erwarten Sie. Während der Schlitten lautlos durch den Schnee gleitet und die Hunde in ihrem Element sind, können Sie sich zurücklehnen und die Tour genießen. Im Anschluss genießen Sie ein warmes Getränk und erfahren von Ihrem Guide viel Wissenswertes zum Leben und Arbeiten mit den Schlittenhunden. (Dauer ca. 1,5 Stunden, Passivtour, max 4 Personen pro Schlitten, inkl. Kaffee).

Sie haben Lust auf weitere Winter-Aktivitäten und möchten gerne auch mal mit den Schneeschuhen durch die Winterlandschaft wandern, oder möchten Langlaufski fahren? Vor Ort können Sie einfach weitere Aktivitäten nach Lust und Laune und Verfügbarkeit dazu buchen. Selbstverständlich können Sie diese Ausflüge auch vorab über uns buchen. Sprechen Sie uns an! Sollten Sie eigene Langlaufski haben, können Sie diese übrigens kostenlos als Skigepäck mitbringen.

Vor dem Abendessen können Sie heute wieder die Sauna im Hotel genießen.

13.12.: Abschied von Lappland
Heute heisst es schon wieder Abschied nehmen von Lappland. Sie frühstücken im Hotel. Rechtzeitig zu Ihrem Direktflug zurück nach Deutschland werden Sie abgeholt und zum Flughafen von Arvidsjaur gebracht. Werfen Sie beim Start Ihres Fliegers in den Winterhimmel noch einen letzten Blick auf die verschneiten Wälder. Vielleicht entdecken Sie auch einige merkwürdige kreisförmige Strecken, dann haben Sie vielleicht eine der Teststrecken der deutschen Automobilfirmen entdeckt. Gerade weil in Lappland die Temperatur-Unterschiede so extrem sein können, werden hier gern die neuesten Automodelle getestet. Vielleicht ist Ihnen in den vergangenen Tagen ja sogar ein sogenannter "Erlkönig" auf der Straße begegnet?

So wohnen Sie ...
Die erst kürzlich renovierten Zimmer haben alle ein Badezimmer mit Dusche/ WC, einen Kühlschrank und einen Wasserkocher. Die Suiten verfügen zusätzlich über einen Balkon. Während Ihres gesamten Aufenthaltes können Sie die Sauna, den Pool und den Fitnessraum kostenlos nutzen.



Inklusivleistungen
Charterflug in der Economy-Klasse mit Flycar ab/bis München, Stuttgart, Frankfurt-Hahn oder Hannover nach Arvidsjaur und zurück, 3 Übernachtungen inkl. Frühstück in der gewählten Zimmerkategorie sowie freie WLAN-Nutzung, Pool, Sauna und Fitnessraum, Transfers vor Ort Flughafen - Unterkunft - Flughafen, Thermokleidung (Thermo-Overall) für die Dauer des Aufenthaltes, deutschsprachiger Ansprechpartner vor Ort, 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt; 24-h-Reiseservicenummer.

Termine 2022

Freitag - Montag Januar 14.01.-17.01., 21.01.-24.01., 28.01.-31.01.2022
Freitag - Montag Februar 04.02.-07.02., 11.02.-14.02., 18.02.-21.02., 25.02.-28.02.2022
Freitag - Montag März 04.03.-07.03., 11.03.-14.03.2022




Preis pro Person

im Doppelzimmer € 999
im Einzelzimmer € 1.139
in der Laponia-Suite (2er Belegung) € 1.099
in der Laponia-Suite (1er Belegung) € 1.419
in TOP-Suite mit eigener Sauna (2er Belegung) auf Anfrage


Kindersonderpreis bei mind. 2 Vollzahlern nur in Kategorie Laponia Suite oder TOP-Suite

für max. 2 Kinder bis 11 Jahre € 399
für max. 2 Kinder 12-14 Jahre € 499


Wunschleistungen pro Person

Halbpension (3 x Abendessen als 2-Gang Menü im Hotel Laponia) € 150


IGLOOTEL Übernachtungspaket (1 Übernachtung im IGLOOTEL, inkl. Begrüßungsgetränk, Führung durch das Eishotel, Schlafsack sowie Nutzung von Hot Tub + Sauna (max. 1,5h)

2er Belegung € 119
Einzelbelegung € 199
Kinderermässigung auf Anfrage
IGLOOTEL DAY SPA (Eintritt und Führung durch das Eishotel und Nutzung des SPA Bereiches (Saunen, Outdoor HotTub) für max. 2,5h. zu den Öffnungszeiten Fr/Sa/So) € 29

 

Huskytour (1,5h) für max 4 Personen pro Schlitten inkl. Transfer (passiv) € 199

 

Geführte Schneeschuhwanderung (ca 1,5h) Umgebung Arvidsjaur inkl. Guide, Ausrüstung, Tee € 49

 

Tagesausflug Polarkreistour (ca. 8h) inkl. Transfer, Lunch, Sami-Museum Ájtte in Jokkmokk, Besuch der Stromschnellen in Storforsen, Urkunde der Polarkreisüberquerung € 299



Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von SEK 15.000 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Die preiswerte Kurzreise nach Schwedisch Lappland



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern