Geführte Skiwanderung durch Schwedisch Lappland

Mit den Skiern durch den Nordosten Schwedisch Lapplands zum Sarek Nationalpark

Bei dieser geführten Langlauftour entdecken Sie den nordöstlichen Teil Schwedisch Lapplands. Die insgesamt 100 km lange Tour,zwischen den Bergstationen Saltoluokta und Kvikkjokk führt Sie durch aufregende Berglandschaften nahe der legendären Sarek Berge im gleichnamigen Nationalpark. Sie durchqueren dabei atemberaubend schöne Landschaften und fahren gemächlich mit Ihren Skier von schneebedeckten Hochebenen durch verwunschene Winterwälder und über zugefrorene Seen und Sümpfe. An einem der insgesamt 5 Skitage unternehmen Sie einen Abstecher in den Nationalpark zu den Sarek Bergen.

Diese Tour ist ideal, um mit Gleichgesinnten einen Urlaub voll einzigartiger Naturerfahrungen in der Bergregion Lapplands, bei sportlicher Betätigung zu verbringen. Die Route ist nicht sehr schwierig, Sie sollten für die täglich 20 km langen Etappen jedoch eine gute grundsätzliche Fitness und entsprechende Kondition mitbringen, um Ihr Gepäck täglich etwa 5-10 Stunden selbst zu transportieren (im Rucksack oder Schlitten). Unterwegs übernachten Sie in Zelten oder einfachen Berghütten (gegen Aufpreis). Ihr Lunch-Paket erhalten Sie täglich vor der Tour, Frühstück und Abendessen wird jeden Tag am jeweiligen Übernachtungsort serviert. Außerdem müssen Sie sich natürlich auch auf schnell ändernde Wetterbedingungen einstellen können, wie überall in den Bergen.

Der Gedanke der Nachhaltigkeit spielt bei allen Touren Ihrer erfahrenen englischsprechenden Tourbegleiter eine große Rolle. Und wenn Sie möchten, können Sie sogar Ihren eigenen Hund zu dieser unvergesslichen Skitour mitbringen.

Wir bieten diese Tour mit Flügen nach Kiruna und einer Übernachtung vor Beginn in Gälliväre an. Sie können die Skiwanderung alternativ auch mit eigener An- und Abreise buchen. Sprechen Sie uns an!

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




Willkommen in Schwedisch Lappland
SAS Linienflug nach Kiruna mit Umstieg in Stockholm.
Den Transfer vom Flughafen nach Gälliväre können Sie selbst entweder mit dem Taxi, ÖPNV oder einem Mietwagen vornehmen (nicht im Preis enthalten, wir geben Ihnen dazu gerne entsprechende Infos). Wenn Sie ohne eigene Ski-Ausrüstung anreisen, können Sie in Gällivare Ihre gemietete Skiausrüstung in Empfang nehmen.
Sie übernachten in der ersten Nacht im Scandic Hotel.

Aufbruch zur Skitour in Gällivare
Treffpunkt aller Teilnehmer um 7.00 Uhr an der Busstation in Gällivare.
Anschließend Transfer mit dem Bus nach Saltoluokta. Ankunft ca. 14 Uhr. Von dort fahren Sie bereits ihre ersten 3 km mit den Skiern zur Bergstation. Abendessen im Restaurant. In der Bergstation gibt es einen kleinen Einkaufsladen, ein Outdoor Bekleidungsgeschäft, Sauna, Restaurant und eine kleine Küche für Selbstversorger.
Während der Tour übernachten Sie entweder im Zelt oder, gegen Aufpreis, in einem Zimmer in der Berghütte. Wenn Sie die Tour mit Zeltübernachtung gebucht haben, können Sie auch noch täglich vor Ort entscheiden, ob Sie lieber doch gegen Aufpreis in der Hütte schlafen möchten.

1. Skitag: Saltoluokta - Sitojaure (19km/7h)
Nach dem Aufstehen stärken Sie sich bei einem gehaltvollen, abwechslungsreichen Frühstück und packen Ihre Sachen für die Tour.
Sie starten Ihren ersten Skitag mit dem Ziel Sitojaure Berghütte. Die Tour beginnt gleich mit einem ziemlich steilen Anstieg und nach ca. 3 km erreichen Sie die Berghöhe. Ihre Route führt Sie weiter durch eine erstaunliche Berglandschaft. Insgesamt erwarten Sie ca. 19 km mit Höhenunterschieden zwischen 390m und 630m. Nach etwa 7 Stunden erreichen Sie die Sitojaure Berghütte. Hier gibt es Abendessen und danach kümmern Sie sich um Ihre Ausrüstung. Übernachtung dann in Ihren Winterschlafsäcken entweder im Zelt oder optional in Etagenbetten in der Hütte.

2. Skitag: Sitojaure - Aktse (10km / 5h)
Nach einer hoffentlich erholsamen Nacht wartet das stärkende Frühstück auf Sie sowie ein neuer Tag auf den Skiern. Gemeinsam überqueren Sie den Kaskajaure und steigen dann vom Berg ab. Atemberaubende Ausblicke auf die Berglandschaften begleiten Sie bei der Skitour, die dann weiterführt durch einen Urwald und das abwechslungsreiche Gelände bis zur Aktse Berghütte. Für die heutige Strecke von 10 km benötigen Sie etwa 5 Stunden und überwinden 630 bis 500 Höhenmeter.
Abendessen, Kümmern um die Ausrüstung und Übernachtung in Zelt oder optional in der Hütte.

3. Skitag: Aktse - Tagestour in die Nähe der Sarek Berge (10km/7h)
Nach dem heutigen Frühstück, packen Sie für heute nur Ihr Lunchpaket ein und brechen dann auf zu einem gemütlichen Ski-Tagesausflug. Genießen Sie die malerische Landschaft. Von den Berghöhen haben Sie heute Ausblick auf die Sarek und Rapsdalen Berge. Nach Ihrer Mittagspause mit ihrem mitgebrachten Lunchpaket und einem warmen Getränk steigen Sie wieder ab zur Aktse Bergütte. Höhenmeter heute zwischen 500m und 650m.

Auf der Berghütte wieder Abendessen und eine weitere Übernachtung entweder im Zelt oder in der Hütte.

4. Skitag: Aktse - P°arte (22km/10h)
Haben Sie gut geschlafen? Nach dem stärkenden Frühstück brechen Sie heute zur längsten Etappe der Tour auf. Rein in die Skischuhe und schon geht es los auf dem zugefrorenen Lake Laitaure. Nach dem See steigt es ein paar Kilometer an bis Sie oben auf dem Fjäll ankommen. Die tolle Landschaft entschädigt für die Mühen des Anstiegs. Die letzten Kilometer bis zur Berghütte Parte sind dann wieder etwas leichter zu fahren, wenn Sie mit Ihren Skiern durch ausgedehnte Nadelwälder gleiten.

Hier erwartet Sie wieder ein Abendessen, sie kümmern sich um die Ausrüstung und fallen wohlig erschöpft auf Ihr Nachtlager (Zelt oder Hütte).

5. Skitag: P°arte - Kvikkjokk (17km/8h)
Heute steht bereits die letzte Etappe Ihrer Skitour an. Noch einmal gönnen Sie sich ein ausgiebiges Frühstück und brechen dann auf durch alte Wälder und über Berge zur Berghütte Kvikkjokk. Diese erreichen Sie schließlich nach einem langen Skitag mit einer leichten Abfahrt auf 320 Höhenmeter.

Genießen Sie die Annehmlichkeiten dieser herrlichen, historisch wertvollen Berghütte. Lassen Sie beim gemeinsamen Abendessen noch einmal die Erlebnisse der letzten Tage gemeinsam Revue passieren.

Auf Wiedersehen in Lappland
Heute heißt es nach dem Frühstück Abschied nehmen, Sie fahren mit dem Bus nach Gällivare zurück. Von dort entscheiden Sie wieder selbst, wie Sie zum Flughafen nach Kiruna kommen möchten (Taxi, ÖPNV oder Mietwagen, nicht inkludiert) oder Sie verlängern optional Ihren Aufenthalt noch um weitere Nächte. Von Kiruna geht es dann mit einem SAS Linienflug und einem Umstieg in Stockholm wieder zurück nach Hause. Auf Wiedersehen in Lappland!

Derzeit wird auf Grund der Gegebenheiten nur eine Verbindung mit Übernachtung in Stockholm möglich. Hier sind wir gerne bei der Hotelbuchung in Stockholm behilflich. Wir rechnen aber damit, dass hier auch bald wieder Rückflüge am selben Tag möglich sein werden.



Inklusivleistungen
SAS-Linienflug in der Economy Klasse ab/bis München in der U-Klasse*.
Andere Abflughäfen auf Anfrage. Die voraussichtlichen Flugzeiten erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

1 Übernachtung im Doppelzimmer in Gälliväre mit DU/WC Frühstück, Transfers ab/bis Gälliväre zum Ausgangspunkt/Endpunkt der Skitour, 6 Übernachtungen im Zweimannzelt bzw. Übernachtungen in Berghütten, Vollpension während der Skitour, Programm mit 5 Skitagen laut Beschreibung, qualifizierter englischsprachiger Skiguide, 20% Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer.

*) Buchungsklassen bei SAS. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten.

Der Transfer zwischen Flughafen Kiruna und Gälliväre (ca. 120km) ist nicht enhalten, diesen können Sie individuell gestalten mit Taxi, ÖPNV oder Mietwagen. Hierbei sind wir gerne behilflich.

Termin 2021

06.04.-13.04.2021

Mindestens 4 Teilnehmer erforderlich, maximal 8 Teilnehmer.


Anforderungsniveau: mittel, ein gute körperliche Grund-Fitness ist notwendig, um täglich ca. 20 km mit Langlaufskiern zu wandern, einen 15 kg Rucksack zu tragen bzw. in einem Schlitten zu ziehen, auch an teilweise steilen Passagen. Die tägliche Tourdauer an der frischen Luft beträgt 5-10 Stunden.

Wunschleistungen (pro Person/vor Ort):

Unterbringung während der Skitour in Gemeinschaftsunterkünften (Berghütten) €30/Nacht

 

Tourenski/Schuhe und Bindung* €60/ Tour
Rucksack* €10/Tour
Schlitten* €30/Tour
Winterparka + Hose* €30/Tour


*) bitte bei Buchung angeben ob gewünscht.

Wollsocken, Thermo-Unterwäsche und andere Ausrüstungsgegenstände können im Shop vor Ort zum Spezial-Preis zusätzlich erworben werden.

Ausrüstungsliste wird vorab bereitgestellt.

Preis 2021 pro Person

im Doppelzimmer (1.Nacht)/Zweimannzelt (6 Nächte/Skitour) €2.487
im Doppelzimmer (1.Nacht)/Gemeinschaftsunterkünfte/Berghütten (6 Nächte/Skitour) €2.697


alternativ können Sie vor Ort täglich entscheiden, ob Sie gegen Aufpreis in der Berghütte übernachten wollen (siehe Wunschleistungen)


Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Einzelreisende buchen diese Tour ohne Aufpreis



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern