Ylläsjärvi für die ganze Familie

Hier ist für jeden etwas dabei: Rentier, Husky und Motorschlitten!

Das traditionelle, lappländische Dorf Ylläsjärvi liegt direkt am gleichnamigen See. Ihr Hotel befindet sich am Ende einer kleinen Straße, versteckt im Kiefernwald. Hier, am Fuße des Ylläs Berges, können Sie die Ruhe Lapplands in vollen Zügen genießen.

Diese Reise ist speziell auf Familien ausgelegt. Hier warten außergewöhnliche Tiererlebnisse mit Huskys und Rentieren auf Sie und bei einem Besuch des Schneedorfes Lainio kommen Sie aus dem Staunen ganz sicher nicht so schnell heraus!

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer

 

1. Tag: Tervetuloa Lappiin
Sie fliegen per Linien-Direktflug mit Lufthansa von München nach Lappland, genauer gesagt nach Kittilä. Anschlussflüge sind auf Anfrage möglich. Am Flughafen werden Sie abgeholt und nach Ylläsjärvi gebracht.

Sie wohnen im renovierten Ylläsrinne Hotel. Umhüllt von einem tief verschneiten Kiefernwald fühlt man sich hier sehr geborgen. Vom Restaurant blicken Sie auf den nahen Ylläs Berg.

Gleich nach dem Check-in erhalten Sie Ihre Thermobekleidung. Für den gesamten Aufenthalt stehen Ihnen Schlitten und Tretschlitten zur freien Verfügung.

Beobachtungspunkte für Nordlichter, das Dorf, die Ausgangspunkte der Safaris und die Langlaufloipen sind ganz nah.

Abends können Sie optional die nächtliche Natur Lapplands mit Schneeschuhen erleben!

Genießen Sie auf Ihrem Weg die Ruhe und Mystik der nächtlichen Natur und die Freude am Schneeschuhwandern. Die verschneite Landschaft sieht nachts ganz anders aus als tagsüber und die Stille und Einsamkeit ist einmalig.

Ihr Ziel ist ein Lagerfeuer im Wald, an dem Sie bei einer Pause ein heißes Getränk zu sich nehmen und von Ihrem Guide Wissenswertes über das Nordlicht erfahren. Mit etwas Glück sehen Sie die Nordlichter am Himmel tanzen und die Sterne funkeln.

PS: Diese Reise gibt es auch mit Direktflug ab/bis Hannover.
Klicken Sie bitte >> HIER

2. Tag: Für eigene Entdeckungen
Direkt beim Hotel gibt es den Rodelberg und riesige Schneeberge die darauf warten von Kindern mit Höhlen und gewundenen Gängen versehen zu werden.

Erwachsene wissen die direkte Anbindung ans Loipen- und Winterwanderwege-Netz zu schätzen. Auch mit dem Schneemobil kann man direkt ab Hotel los fahren. Wählen Sie schon vorab aus unserem reichhaltigen Safariangebot oder lassen Sie sich einfach in den Tag hinein treiben ... Langlaufskier und Schneeschuhe können in jedem Fall vor Ort gemietet werden.

Erleben Sie in der Abenddämmerung optional eine andere Art des Naturerlebnisses! Nach einer Einweisung in die Nutzung der Motorschlitten fahren Sie von Ylläsjärvi aus hinaus in den Wald um dem künstlichen Licht zu entfliehen und machen Rast in einer lappländischen Kota (Zelt).

Dort genießen Sie am Feuer ein Heißgetränk während Ihr Guide Ihnen Geschichten über das Phänomen der Nordlichter erzählt. Bei gutem Wetter und klarem Himmel können Sie die Sterne beobachten und eventuell die Nordlichter funkeln sehen.

2 Personen fahren pro Schlitten und können sich mit dem Fahren abwechseln. Eine Einzelnutzung ist gegen Aufpreis möglich. Ein gültiger Führerschein muss vor Ort vorgewiesen werden.

3. Tag: Möchten Sie zum Eisangeln?
Optional können Sie heute eine längere Motorschlittensafari unternehmen und unterwegs Eisangeln!

Diese 5-stündige Motorschlittensafari ist gut geeignet für Schneemobilfans mit ein wenig Vorerfahrung.

Durch die ursprüngliche Natur Finnlands führt die Fahrt über verschneite Pfade und gefrorene Sümpfe zu einem See an dem Sie in die Techniken des Eisfischen eingeweiht werden und mit etwas Glück fangen Sie Ihr Mittagessen.

Dieses nehmen Sie in gemütlicher Runde am See ein, bevor es wieder auf den Motorschlitten geht um den Heimweg anzutreten.

4. Tag: Mit dem Huskyschlitten unterwegs!
Am frühen Nachmittag wartet eine aufregende Fahrt mit dem Hundeschlitten durch den verschneiten Winterwald auf Sie!

Mit dem Bus fahren Sie zu einer etwa 30 km entfernten Huskyfarm. Dort werden Sie bereits von den sibirischen Huskys erwartet. Diese nehmen Sie mit auf eine ca. 5 km lange rasante Hundeschlittentour durch den verschneiten Wald.

Zwei Personen teilen sich einen Schlitten und wechseln sich mit dem Fahren ab. Nach der Tour erfahren Sie am Lagerfeuer in einem samischen Zelt Interessantes über das Leben mit den Huskys und genießen heiße Getränke.

Wer mag kann vormittags optional auf leisen Sohlen durch den Winterwald stapfen.

Sammeln Sie erste Schneeschuherfahrungen auf dieser Tour für Anfänger. Die Tour beginnt direkt im traditionellen Dorf Ylläsjärvi und führt in Richtung des Taiga-Waldes auf einem leichten Weg zu einem gefrorenen Sumpfgebiet. Für die Abenteuerlustigen: Wer mag kann seinen eigenen Pfad im frischen unberührten Tiefschnee ziehen! Am Ziel gibt es warme Getränke und Kekse am Lagerfeuer, zur Stärkung für den Heimweg.

Die Tour ist die perfekte Möglichkeit, um die Natur Lapplands mit einem erfahrenen Guide kennen zu lernen. Er wird mit Ihnen mit Spaß und Freude das Schneeschuhwandern ausprobieren und zeigt und erklärt Ihnen dabei Tierspuren im Schnee.

5. Tag: Traditionelle Rentierschlittenfahrt
Eine traditionelle Rentierschlittenfahrt durch einen alten verschneiten Wald ist ein besonderes Erlebnis und eine echte Auszeit vom Alltag, lehnen Sie sich entspannt zurück und genießen Sie die Fahrt.

Mit dem Bus fahren Sie zur Rentierfarm und treffen den Rentierhirten mit seinen Tieren. Er begibt sich mit Ihnen auf eine ca. 4 km lange Schlittenfahrt durch die verschneiten Wälder Lapplands. Anschließend versorgen Sie die Rentiere und begeben sich auf einen Snack in das traditionelle Zelt des Hirten.

Dort erfahren Sie Geschichten des Züchters, der sein ganzes Leben schon mit den Rentieren verbringt. Außerdem erfahren Sie Wissenswertes über die Rentierzucht, eine traditionelle Existenzgrundlage.

Wer am Vortag nicht genug von Huskys bekommen konnte, hat am frühen Nachmittag die Möglichkeit optional noch eine 16 km lange Huskysafari in die Wildnis zu unternehmen!

6. Tag: Auf in eine zauberhafte Welt aus Eis und Schnee!
Bei diesem Ausflug begeben Sie sich mit dem Motorschlitten zum beeindruckenden Schneedorf "Snow Village Lainio" - ein Hotel welches jedes Jahr neu aus Eis und Schnee erbaut wird.

Dort gibt es unglaubliche Eis- und Schneeskulpturen zu bestaunen. Es gibt Zimmer zum Übernachten, welche besichtigt werden können, jedes ist individuell gestaltet mit verschiedenen Themen, Skulpturen, Lichtern und viel Liebe zum Detail.

Unabhängig von der Außentemperatur herrscht im Snow Village eine Temperatur zwischen -3 und -5 Grad Celsius. Zu den weiteren Highlights zählen das Eisrestaurant und die Kirche, welche ebenfalls aus Eis und Schnee erbaut wurde. Jedes Jahr finden dort zahlreiche Trauungen statt.

Im beheizten Restaurant machen Sie eine kleine Pause bei einem Getränk und Snack um im Anschluss mit den Motorschlitten zurück nach Ylläsjärvi zu fahren. Ein gültiger Führerschein muss vorgewiesen werden.

Abends haben Sie optional die Möglichkeit eine einzigartige und eiskalte Erfahrung auszuprobieren: Nächtliches Eisschwimmen im Überlebensanzug auf dem Ylläs See unter dem Sternenhimmel!

7. Tag: Wie wäre es mit Eisschwimmen?
Auch heute können Sie tagsüber optional zum Eisschwimmen in den Ylläsjärvi See steigen!

Sie tragen über Ihrer Bade-Kleidung einen Überlebensanzug, der Ihren gesamten Körper bedeckt und warm und trocken hält. Im Null Grad kalten Wasser zwischen den Eisblöcken zu treiben ist sicherlich eine ganz besondere Erfahrung und das ultimative Arktis Gefühl. Ganz Mutige können natürlich auch ohne Überlebensanzug ins kalte Nass eintauchen. Anschließend warten Kekse und heiße Getränke am Lagerfeuer auf Sie.

Abends besteht optional auch noch die Möglichkeit mit dem Rentierschlitten auf Nordlichtsuche zu gehen!

8. Tag: Auf Wiedersehen in Lappland
Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Transferservice abgeholt. Mit vielen tollen Bildern im Kopf und auf Ihrem Smartphone begeben Sie sich zum Flugsteig und können noch mal alle Erlebnisse Revue passieren lassen.


Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie auf unserer neuen Website Polarlichtexpress. Klicken Sie dazu >> HIER

Bei den fintouring-Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 900 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Familienzeit ist Winterzeit!



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern