Motorschlitten-Abenteuer rund um Ruka

275 km mit dem Motorschlitten, gepaart mit Rentieren, Huskys, Eisangeln, einem Buggy-Rennen auf dem Eis und einer Schneeschuhwanderung!


Abwechslung ist garantiert bei dieser 5tägigen Abenteuerreise für aktive Reisende! Kurze Transferzeiten und viele Erlebnisse zeichnen dieses Angebot aus

 


Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




1. Tag: Willkommen in Ruka
Sie fliegen vom Flughafen Ihrer Wahl nach Kuusamo. Dort angekommen erfolgt ein kurzer Transfer nach Ruka und Sie beziehen Ihr Zimmer für die erste Nacht.

Nachmittags werden Sie in die Kunst des Motorschlittenfahrens eingeweiht und unternehmen auf einer ca. 35 km langen Strecke rund um Ruka erste Fahrversuche. Abendessen und Hüttenübernachtung in Ruka.

PS: Während der Safaritage fahren Sie Ihren Motorschlitten allein!

2. Tag: Auf zur Russischen Grenze (ca. 80 km)
Nach dem Frühstück heißt es auch schon "Auf die Schlitten, Fertig, Los!".

Sie starten Ihre Fahrt in Richtung der russischen Grenze. Zum Mittagessen machen Sie auf einer Rentierfarm Halt, wo Sie Wissenswertes über das Wild des Nordens erfahren.

Nach Ihrer Mittagsrast führt Sie die Route auf den Berg Kuntivaara. Die unangetastete Natur und tief eingeschneiten Bäume sowie der Blick nach Russland sind wirklich atemberaubend! Abendessen und Übernachtung im Wildnishotel.

3. Tag: Nach Posio (ca. 100 km)
Ihr Weg führt Sie zurück nach Ruka, wo Sie eine Huskyfarm besuchen. Die Hunde begrüßen Sie schon freudig und Sie machen eine rasante 5 km lange Huskyschlittenfahrt (2 Personen/Schlitten). Auf der Farm essen Sie auch zu Mittag und fahren dann weiter in Richtung Posio.

Nachmittags halten Sie noch einmal an, um das liebste Hobby der Finnen, dem Eisangeln, nachzugehen. Abendessen und Übernachtung im Wildnishotel in Posio.

4. Tag: Zurück nach Ruka (ca. 60 km)
Gestärkt machen Sie sich auf den Weg zurück nach Ruka. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit Ihr Geschick bei einem Buggy-Rennen auf dem Eis unter Beweis zu stellen. Nach dem Mittagessen fahren Sie noch einige Kilometer zurück bis Ruka. Abendessen und Hüttenübernachtung in Ruka.

Abends steht dann auch noch eine Schneeschuhsafari auf dem Programm. Vielleicht haben Sie Glück und entdecken Nordlichter?

5. Tag: Time to say goodbye...
Heute heißt es schon Abschied nehmen von Lappland. Transfer zum Flughafen und Rückflug.



Inklusivleistungen
Linienflug mit Finnair in der Economy Klasse ab/bis Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg, München, Stuttgart, Wien oder Zürich in der R-Klasse*. Andere Abflughäfen gegen Aufpreis. Die voraussichtlichen Flugzeiten erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Flughafentransfer zum Ausgangspunkt und zurück, 4 Übernachtungen in Hütten/Hotel inkl. Vollpension vom ersten Tag Mittagssnack bis zum letzten Tag Frühstück, Bettwäsche + Handtücher, erfahrene englischsprachige Führung, Programm wie beschrieben, 1 Motorschlitten pro Person, benötigte Ausrüstung und Wärmebekleidung, 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer.

*R-Klasse = Buchungklasse bei Finnair. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen O-/Q-/S-/L-Klasse.

Termine 2020
19.01. - 23.01.2020
02.02. - 06.02.2020
08.03. - 12.03.2020

Mind. 4, Max. 16 Teilnehmer!

Preis pro Person
€ 2.699

Wunschleistungen pro Person

Flugzuschlag O-/Q-/S-/L-Klasse € 58/88/148/208


Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 1.500 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

°) Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl muss eine etwaige Absage spätestens 4 Wochen vor dem geplanten Reiseantritt dem Kunden schriftlich übermittelt werden. Details dazu entnehmen Sie bitte § 8 in unseren AGB´s

P.S. Sie wünschen sich eine mehrtägige Schneemobilsafari, bei der auch die anderen, typisch finnischen Winteraktivitäten nicht zu kurz kommen? Hier!



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern