Polarlichtherzen schlagen höher

Ganz nach dem Vorbild eines karelischen Dorfes wurde am Ufer des Ruka-Sees ein wahres Winterzauber-Ensemble erschaffen. Freuen Sie sich auf Lappland - fernab von Trubel und Hektik!

Bei dieser Kurzreise residieren Sie für 4 Nächte komfortabel in einer der wunderschönen Glasvillen. Genießen Sie den einmaligen Ausblick auf den Sternenhimmel! Dabei kuscheln Sie ganz relaxt in der wohligen Wärme Ihres Bettes. Ein Abenteuer-Urlaub der Extraklasse.

Und die beliebtesten Safaris sind bereits inklusive! Begeben Sie sich auf eine ca. 5 km lange Safari mit den Huskys, berauschen Sie sich bei einer Motorschlittensafari an der Kraft der Motoren und gehen Sie bei einer Schneeschuhwanderung auf Nordlichtsuche!

Die schneebedeckten Wege laden zum Winterwandern ein. Bei einer ausgiebigen Erkundungstour durch die weiße Winterlandschaft ist das Iisakki Dorf genau der richtige Ausgangspunkt. Langlaufskier und Schneeschuhe können Sie während Ihres gesamten Aufenthalts kostenfrei ausleihen!

Vielleicht haben Sie auch Glück und sehen, wie abends Rentiere direkt vor Ihrem Fenster vorbei spazieren. Näher an der Natur kann man hier nicht sein.


Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




1. Tag: Willkommen im Winterdorf Iisakki
Linienflug mit Finnair via Helsinki nach Kuusamo oder Rovaniemi. Der Transfer vom Flughafen Kuusamo nach Ruka dauert nur ca. 30 Minuten, ab Rovaniemi sind es 2,5 h.

Sobald Ihr Transferbus von der Hauptstraße abbiegt, werden Sie eintauchen in die Wintermärchenlandschaft. Ihre ganz persönliche Glas-Villa ist für Sie vorbereitet - machen Sie es sich gemütlich!
Die Mahlzeiten werden im nahe gelegenen Haupthaus des kleinen Dorfes serviert. Zu Ihren vorab gebuchten Safaris werden Sie direkt vom Iisakki Dorf abgeholt.

Freuen Sie sich auf einen erholsamen Urlaub ohne Stress!

2. Tag: Mit dem Hundegespann durch den verschneiten Winterwald
Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt Ihr erstes Abenteuer im Schnee.

Sie werden mit warmer Kleidung ausgestattet und dann werden Sie auch schon abgeholt zu Ihrem Rendezvous mit den Huskys.

Mit dem Auto werden Sie zu einer nahegelegenen Huskyfarm gebracht. Hier warten die Hunde schon aufgeregt auf Ihren Einsatz. Sie erhalten eine ausführliche Einweisung und wichtige Informationen zum Führen eines Hundegespanns und machen sich dann mit Ihrem Huskyteam auf den Weg. Nach der etwa 5 km langen rasanten Fahrt können Sie sich dann bei einem Kaffee + Gebäck auf der Farm über Ihre Erlebnisse austauschen sowie Wissenswertes über die Hunde erfahren.

Abends stapfen Sie auf leisen Sohlen durch den Winterwald.
Nachdem Sie Ihre Schneeschuhe angeschnallt und einige Tipps zur Nutzung von Ihrem Guide erhalten haben, machen Sie sich auf den Weg in die Winternacht. Auf Ihrer Wanderung folgen Sie den alten Rentierrouten in der Umgebung. Zwischendurch gibt es immer wieder Pausen um die verschneiten Bäume oder Tierspuren zu bestaunen und der Guide wird Ihnen viel Interessantes zur arktischen Natur und den Nordlichtern erzählen. Wenn es eine klare Nacht ist, leuchten Ihnen hoffentlich die Sterne und mit Glück begleiten sogar die Nordlichter Ihren Weg.

3. Tag: Schneemobil für Einsteiger
Vormittags wartet Ihr nächstes Abenteuer. Machen Sie Ihre ersten Erfahrungen mit dem Lieblingsgefährt der Finnen!

Bei dieser Motorschlittentour bekommen Sie eine gute Grundlage für das Fahren eines Schneemobils. Vor dem Start erfolgt eine Sicherheitseinweisung und Sie erhalten Hinweise zur Nutzung, bevor Sie aufbrechen zu einer ca. 20 km langen Tour durch den tief verschneiten Wald. Etwa auf halber Strecke machen Sie eine gemeinsame Pause und tauschen sich bei einem Heißgetränk und Gebäck über Ihre ersten Erfahrungen aus. Der Rückweg geht dann sicher schon viel flotter. 2 Personen fahren gemeinsam auf einem Schneemobil. Zum Fahren muss eine gültige Fahrerlaubnis vorgewiesen werden.

4. Tag: Ein Tag zur freien Verfügung & ein spezielles Dinner
Gegen Mittag können Sie optional eine Rentierfarm besuchen und auch an einer Schlittenfahrt teilnehmen. Alternativ haben Sie optional die Möglichkeit, sich beim Eislochangeln zu probieren!

Am Abend Erleben Sie ein ganz besonderes Abendessen mit Leckereien aus der finnischen Natur.

Herzlich Willkommen im Restaurant "Bärenhöhle". Das Restaurant liegt versteckt in den Hügeln nahe Ruka und der Gastraum liegt in einem Gewölbekeller. Mit einem großen Kaminfeuer und unzähligen Kerzen strahlt es eine unglaubliche Wärme und Gemütlichkeit aus. Zum Start des Abend erwartet Sie gleich das erste Highlight - ein Aperitif an der Eisbar. Das anschließende Abendessen besteht aus lokalen Spezialitäten, wie z.B. Fisch aus den nahegelegenen Seen, Beeren aus den Wäldern vor der Haustür sowie natürlich Rentierfleisch nach typisch lappländischer Art. Ein kulinarischer Abend in einem ganz besonderen Ambiente.

5. Tag: Tschüss Lappland!
Schweren Herzens werden Sie Abschied nehmen von einem lieb gewonnen Ort hoch oben in Lappland! Vielleicht bis bald?

So wohnen Sie:
Erleben Sie magische Winternächte in einer Villa aus Glas im finnischen Winter-Wunderland.

Das Iisaki Village ist ein kleines Feriendorf inmitten der weitläufigen und unberührten Natur der Region Kuusamo. In 2017 wurden 10 wunderschöne Glasvillen auf dem Gelände des Iisakka Village eröffnet und bieten dem Besucher traumhafte Nächte unter dem Nordhimmel.

Jede Villa hat eine Größe von ca. 22m² und ist gemütlich und im skandinavischen Stil eingerichtet. Sie bietet Platz für max. 2 Personen und ist ausgestattet mit einem Doppelbett, Badezimmer mit Dusche und WC, einer gut ausgestatteten Küchenzeile. Die Villen haben große Panoramafenster (mit Vorhängen) sowie ein Glasdach über dem Schlafbereich. Ideal um vom warmen Bett aus den Himmel zu observieren und Ausschau nach den Nordlichtern zu halten. Alle Villen sind Nichtraucherzimmer und haben einen Internetzugang.

Gegen Gebühr können Sie im Dorf eine finnische Sauna und auf Wunsch auch den beheizten Außenwhirlpool nutzen. Selbst ein Bad im eiskalten See ist möglich - probieren Sie es aus!

Ein Skibus fährt mehrmals täglich (gegen Gebühr) vom Village in den beliebten Wintersportort Ruka.

Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie auf unserer neuen Website Polarlichtexpress. Klicken Sie dazu >> HIER

Bitte beachten Sie, dass sich je nach Anreisetag die Abfolge der Safaris ändern kann!

Bei allen genannten Husky-, Rentier- und Motorschlittensafaris zwei Personen/Schlitten. Einzelnutzung gegen Aufpreis möglich.

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 1.000 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich. Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Luxusurlaub im Glas-Villen-Dorf




Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern