Einfach glücklich - eine Woche im Boutiquehotel am Ylläs-See.

Ein ganz besonderes kleines Refugium für Ruhesuchende in Europas bestem neuen Boutique Hotel 2018

Diese Reise führt Sie in das traditionelle, lappländische Dorf Ylläsjärvi. Hinter dem Hotel gibt es einige wenige Holzhäuser. Der Supermarkt ist fußläufig erreichbar und auch das Safaribüro mit Ihren Lieblingsausflügen erreichen Sie zu Fuß in 5 Minuten.

Das Hotel heißt übersetzt "Der Nordlichtgutshof". Entsprechend genussvoll lässt es sich hier im Restaurant speisen. Die heimeligen Zimmer sind sehr geschmackvoll gestaltet.

Aus über 300 Hotels weltweit wurde es im November 2018 als "Bestes neues Boutique Hotel Europas 2018" ausgezeichnet.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer


Detaillierte Informationen

1. Tag: Tervetuloa Lappiin
Direktflug mit Lufthansa von München nach Kittilä, Anschlussflüge sind auf Anfrage buchbar! Alternativ Linienflug mit Finnair und Umstieg in Helsinki nach Kittilä. Willkommen in Lappland!

Transfer vom Flughafen nach Ylläs, Fahrtzeit ca. 30-45 Minuten. Sie wohnen im Aurora Estate Hotel, direkt am Ylläsjärvi See gelegen. Ihre Thermobekleidung erhalten Sie im Safaribüro ganz in der Nähe.

Optional können Sie die Halbpension im gemütlichen, mehrfach ausgezeichneten Restaurant hinzubuchen.

2. Tag: Schneeschuhspaß für Anfänger
Am heutigen Morgen - und an allen anderen Tagen in Ylläs - werden Sie mit einem leckeren Frühstück verwöhnt.

Auf leisen Sohlen geht es danach für Sie durch den Winterwald!

Sammeln Sie erste Schneeschuherfahrungen auf dieser Tour für Anfänger. Die Tour beginnt direkt im traditionellen Dorf Ylläsjärvi und führt in Richtung des Taiga-Waldes auf einem leichten Weg zu einem gefrorenen Sumpfgebiet. Für die Abenteuerlustigen - wer mag kann seinen eigenen Pfad im frischen unberührten Tiefschnee ziehen!

Am Ziel gibt es warme Getränke und Kekse am Lagerfeuer, zur Stärkung für den Heimweg.

Abends können Sie optional noch mit dem Motorschlitten auf Nordlichtjagd gehen!

3. Tag: Motorschlittensafari und Besuch im Schneedorf Laino!
Bei diesem Ausflug begeben Sie sich mit dem Motorschlitten zum beeindruckenden Schneedorf "Snow Village Lainio" - ein Hotel welches jedes Jahr neu aus Eis und Schnee erbaut wird.

Dort gibt es unglaubliche Eis- und Schneeskulpturen zu bestaunen. Es gibt Zimmer zum Übernachten, welche besichtigt werden können, jedes ist individuell gestaltet mit verschiedenen Themen, Skulpturen, Lichtern und viel Liebe zum Detail.

Unabhängig von der Außentemperatur herrscht im Snow Village eine Temperatur zwischen -3 und -5 Grad Celsius. Zu den weiteren Highlights zählen das Eisrestaurant und die Kirche, welche ebenfalls aus Eis und Schnee erbaut wurde. Jedes Jahr finden dort zahlreiche Trauungen statt.

Im beheizten Restaurant machen Sie eine kleine Pause bei einem Getränk und Snack um im Anschluss mit den Motorschlitten zurück nach Ylläsjärvi zu fahren. Ein gültiger Führerschein muss vorgewiesen werden.

4. Tag: Zur freien Verfügung & abends Sauna!
Der Tag steht zur freien Verfügung, optional können Sie an einer Motorschlittensafari auf den Hausberg teilnehmen!

Für alle fintouring Gäste, die 1 Woche im Aurora Estate verbringen, gibt es am heutigen Abend ein besonderes Highlight. Die Sauna am See und der Jacuzzi wird geheizt. Wir wünschen schöne Entspannung und tolle Ausblicke vom Hotpool auf die Sterne und vielleicht auch auf ein Nordlicht. Ganz mutige springen nach dem Saunabad zum Abkühlen in den See. Die Finnen nennen es "Avanto". Danach fühlen Sie sich wie neu geboren!

5. Tag: Traditionelle Rentiersafari
Mit dem Bus werden Sie zu einer Rentierfarm gebracht und treffen den Rentierhirten. Er begibt sich mit Ihnen auf eine ca. 4 km lange Schlittenfahrt. Anschließend versorgen Sie die Rentiere und begeben sich auf einen Snack in das Haus des Hirten. Dort erzählt er Ihnen Interessantes über die Rentierzucht, eine traditionelle Existenzgrundlage.

6. Tag: Huskysafari auf Entdeckerpfaden
Nach einer 15-minütigen Fahrt erreichen Sie eine lokale Huskyfarm, auf der Sie den Musher und seine sibirischen Huskys treffen. Der Musher erklärt Ihnen wie man den Hundeschlitten lenkt und fährt und danach begeben Sie sich auf eine 10 km lange Huskysafari auf den Pfaden der ersten Entdecker der Gegend.

Auf einem Schlitten fahren zwei Personen, die sich mit dem Lenken abwechseln. Zum Aufwärmen gibt es nach der Tour heiße Getränke und Kekse am Lagerfeuer sowie Wissenswertes über das Leben und Arbeiten mit den Huskys in Lappland.

7. Tag: Abendliche Nordlichtjagd?
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Entspannen Sie im Hotel oder erkunden Sie die Gegend mit Schlitten oder Skiern!

Am Abend können Sie sich optional eine gemütliche Rentierschlittenfahrt unterm Nordlichthimmel unternehmen! Bei gutem Wetter und klarem Himmel können Sie die Sterne beobachten und hoffentlich die Nordlichter funkeln sehen.

8. Tag: Auf Wiedersehen in Lappland
Nach dem Frühstück geht es zurück zum Flughafen.

Weihnachts- und Silvestertermine mit Lufthansa, Bitte beachten Sie folgenden Hinweis:
Bei den Terminen 19.12. - 26.12.2020, 26.12.2020 - 02.01.2021 sowie 02.01. - 09.01.2021 mit Flügen der Lufthansa ist der Besuch des Schneedorfs Lainio am Abreisetag vorgesehen. Die Motorschlittensafari zum Schneedorf Lainio an Tag 3 ist daher zu diesen Terminen nicht inklusive!



Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie auf unserer neuen Website Polarlichtexpress. Klicken Sie dazu >> HIER

Alle genannten Safaris mit 2 Personen/Schlitten, Aufpreis 1 Pers./ Schlitten teilweise möglich

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 900 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.


P.S. Das Boutiquehotel mit Gourmetküche



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern