Weihnachten im angesagten Wintersportort Levi

raditionelle Lappland-Safaris und Skifahren - ein Muss für jeden Winterfan!

Erleben Sie eine Weihnachtswoche, wie Sie sie nirgendwo anders in Europa finden können!

Jeden Winter lockt der Skiort Levi mit seinen diversen Abfahrtshängen und einem großflächigen Loipennetz Wintersportfreunde an. Diese Weihnachtswoche kombiniert den Wintersport mit spannenden Safaris - treffen Sie Huskys und Rentiere, lernen Sie einen Motorschlitten zu lenken und bestaunen Sie die Architektur und Kunst des Schneedorfes Lainio während Sie an einem Tisch aus Eis und Schnee sitzen. Eine aktive und abwechslungsreiche Woche wartet! Das nächste Weihnachten kann kommen - aber diesmal schneesicher!

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Gefühl
Ausdauer




19.12.: Herzlich Willkommen in Lappland!
Nonstop-Direktflug mit Lufthansa ab München, Anschlussflüge sind auf Anfrage buchbar. Alternativ Nonstop-Direktflug mit Finnair ab Zürich. Ihr Transfer wartet am Flughafen und bringt Sie in nur ca. 15 Minuten nach Levi.

Ihre Thermobekleidung (Overall, Stiefel und Fäustlinge) holen Sie gleich am Nachmittag neben der örtlichen Informationszentrale im Safarigebäude ab. Das bedeutet für Sie: Sie brauchen sich zu Hause nicht neu einzukleiden.

Das Abendessen wird Ihnen im Hotelrestaurant serviert (außer am 24.12. + 25.12.).

20.12.: Motorschlittenfahrt zu den Rentieren
Nach einem ausgiebigen Frühstück starten Sie zu Ihrer ersten Safari.

Zuerst gibt es eine gründliche Einweisung ins Lenken eines Motorschlittens und dann geht es auch gleich rasant los. Durch die verschneiten Wälder rund um Levi führt Sie diese Motorschlittentour zu einer nahegelegenen Rentierfarm.

Auf der Farm treffen Sie den Rentierhirten und seine Herde. Sie erfahren viel Wissenswertes und Interessantes über das Leben von und mit den Rentieren und haben die Gelegenheit Fotos von den knuffigen Tieren zu machen. Eine kleine Runde im Rentierschlitten gehört ebenfalls zum Programm. Im Farmhaus genießen Sie dann heiße Getränke und etwas Gebäck, bevor Sie mit den Motorschlitten den Rückweg antreten.

Wie wäre es abends optional mit einer Nordlichtsuche mit Schneeschuhen?

21.12.: Auf der Suche nach den Nordlichtern
Verbringen Sie den Tag nach Lust und Laune. Wie wäre es zum Beispiel mit einer individuellen Langlauftour oder Abfahrtski? Das benötigte Equipment können Sie vor Ort ganz einfach ausleihen!

Abends fahren mit Ihrem Guide im Minibus nach Rautuskylä an den Rautusjärvi See, entfernt vom künstlichen Licht des Ortes. Hier gibt es nur Frieden, Ruhe und die Dunkelheit der Nacht.

Gemeinsam mit dem Guide zünden Sie ein kleines Lagerfeuer an. Machen Sie es so wie es auch die Finnen lieben - am Lagerfeuer sitzen und Würstchen grillen. Das Knistern des Feuers in der Dunkelheit zu hören ist ein kraftvolles und entspannendes Erlebnis.

Ihr Guide erzählt Geschichten von den magischen Nächten, die niemals wirklich so dunkel sind wie man glaubt. Denn mit all den Sternen, dem Mond und mit etwas Glück natürlich auch mit Nordlichtern wird die Nacht manchmal mehr und manchmal weniger erleuchtet. Während Sie den Geschichten lauschen, vergessen Sie nicht, auch nach oben zu schauen - vielleicht sehen auch Sie ein Nordlicht. Der Traum vieler Menschen!

22.12.: Probieren Sie Ihr Anglerglück!
Angeln ist eine großartige Möglichkeit, seine Zeit draußen zu verbringen und mit Glück sein Mittagessen zu fangen :-)

Wählen Sie rote oder grüne Köder um die Fische anzulocken. Aber vergessen Sie nicht den Wurm, die Fische lieben es! Das Angeln wird hier nicht zu ernst genommen, sondern es geht darum Zeit miteinander zu verbringen, und einiges über die Natur, das Wasser und die Fische zu erfahren und sich auszutauschen.

Nach dem Angeln sitzen Sie gemütlich am offenen Feuer zusammen, grillen hoffentlich Ihren Fang des Tages und der Guide versorgt Sie mit heißen Getränken und Snacks.

23.12: Mit den Huskys in die Natur
Auf einer 8 km langen Huskysafari mit Ihrem eigenen Hundeschlitten erkunden Sie die aufregende Natur rund um Levi! Jeweils 2 Personen teilen sich einen Schlitten. Auf halbem Weg können Sie sich beim "Mushen" abwechseln. Auf Ihrem Weg erwartet Sie ein wunderschönes Panorama. Nach der Tour gibt es heiße Getränke und Kekse zum Aufwärmen.

24.12.: Schneeschuhwanderung & Heiligabend in der finnischen Kota
Vormittags unternehmen Sie eine Schneeschuhtour - Ideal zum Ausprobieren!

Mit Hilfe des Guides schnallen Sie die Schneeschuhe an und machen Ihre ersten Schritte. Sie erhalten die Grundkenntnisse des Schneeschuhenlaufens während Sie die wunderschönen verschneiten Landschaften bewundern und gelangen an Orte, die teilweise nur mit Schneeschuhen zu erreichen sind. Während des Spaziergangs wartet eine Pause mit heißem Beeren-Saft auf Sie.

Abends erwartet Sie ein Weihnachtsabendessen der besonderen Art, in einer traditionellen finnischen Grillhütte!

Die gemütliche Kota befindet sich etwas außerhalb vom Ort Levi und bietet neben seiner Einrichtung und einem offenen Feuer auch eine Verglasung im oberen Bereich. So können Sie auch beim Auftreten von Polarlichtern im Warmen bleiben und bei einem Glas Sekt auf dieses einzigartige Naturphänomen anstoßen.

25.12.: Dinner im Schneedorf Lainio
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie doch einmal den Skiort Levi ganz in Ruhe, oder buchen Sie eine fakultative Safari aus unserem Angebot.

Das Abendessen an Ihrem letzten Abend in Lappland ist ein absolutes Highlight!

Erleben Sie ein unvergessliches 3-Gänge Menü, welches Sie im Eisrestaurant des Snow Village einnehmen! Der Raum sowie Tische und Stühle sind komplett aus Eis und Schnee erbaut. Runden Sie Ihr Dinner mit einem Drink "on the rocks" an der Eisbar ab und bestaunen Sie die faszinierenden Eisskulpturen und die einzigartige Architektur des Eishotels, des Eisrestaurants und der Eiskapelle.

26.12.: Auf Wiedersehen in Lappland
Nach dem Frühstück ist es Zeit, die Heimreise anzutreten. Transfer zum Flughafen Kittilä und Rückflug.

So wohnen Sie ...
Das Spa-Hotel für Familien befindet sich direkt im Zentrum des Skiortes Levi. Die Skipisten und Langlaufloipen beginnen praktisch vor der Haustür.

Obwohl das Hotel über 700 Gäste beherbergen kann, fühlt es sich so gar nicht so groß an. Die insgesamt 10 Holzgebäude verteilen sich auf dem Hof und bilden ein Dorf im Dorf.

Für diese Reise haben wir sehr schöne Familienzimmer mit abgetrenntem Schlafbereich für 1-2 Kinder vorgesehen. Alle Zimmer bieten Radio, TV, Trockenschrank, Safe, Wasserkocher und Haartrockner.

Dieses Hotel gehört zu den wenigen Adressen in Lappland, die sich auf die Fahne geschrieben haben, mit Ihrem Service sowohl den Kindern aber vor allem auch den Wünschen der Eltern gerecht zu werden. Ein Planschbecken und eine Wasserrutsche machen noch kein Spahotel aus. Die Pools werden extra aufgewärmt, Speisen und Getränke bekommen Sie auch im Spabereich einfach und unkompliziert.

Die Mitarbeiter hier wissen wie Sie, dass die Kleinsten gerade dann gelangweilt sind, wenn sich die Eltern anfangen zu entspannen. Eine bunte Mischung an Aktivitäten sind deshalb für Ihre Kinder vorbereitet.

Wer sich gerne etwas besonderes gönnt, dem empfehlen wir eine der Junior Suiten. Diese befinden sich im selben Gebäude wie die Wasserwelt und der Wellnessbereich. Das große Fitnesscenter und die vielfältigen Anwendungen sind ebenfalls im selben Gebäude untergebracht.

Die Juniorsuiten sind alle mit einem separaten Wohnraum ausgestattet und verfügen über eine private Sauna.

Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie auf unserer neuen Website Polarlichtexpress. Klicken Sie dazu >> HIER

Haben Sie noch Lust weitere Safaris zu erleben? Hier finden Sie unser komplettes Angebot.

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 980 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Im "In-Ort" Lapplands Weihnachten feiern



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern