Neu! Das Nordlichteinsteigerprogramm im Pyhä-Luosto Nationalpark

Neu! Jetzt mit zwei Dinner-Highlights bereits inklusive: Silvester- und Abschiedsdinner!

Bei dieser Reise erwarten Sie vielfältige Abenteuer mit viel Abwechslung und Spaß. Sie unternehmen eine Hundeschlittentour, bei der Sie selbst den Schlitten lenken, eine Fahrt mit dem Motorschlitten durch die verschneite Natur Lapplands, eine Schneeschuhwanderung mit Besuch der Amethystmine. Sie besuchen eine Rentierfarm und versuchen Ihr Glück beim Eisangeln.

Zusätzlich bieten zwei besondere Abendessen kulinarischen Genuss sowie mit etwas Glück die Chance Nordlichter zu beobachten.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer



  30.12.: Ankunft im Winterparadies
Sie fliegen am 30.12. mit Finnair via Helsinki nach Rovaniemi! Transfer vom Flughafen nach Pyhä, Fahrtzeit ca. 2 h.

Alternativ fliegen Sie am 26.12. mit Lufthansa von München nach Kittilä, Anschlussflüge sind auf Anfrage buchbar. Bei dieser Variante nehmen Sie am Flughafen Ihren Mietwagen entgegen und machen sich auf den Weg nach Luosto. Bitte beachten Sie, dass der Reiseverlauf bei Anreise sonntags angegeben ist und es bei Anreise samstags leichte Änderungen im Programmablauf geben kann!

Sie wohnen am Panoramahang des Pyhä-Fjälls im Ski-Inn Hotel Pyhätunturi. Wie der Name schon sagt, ist es der perfekte Ausgangspunkt für eine Skiabfahrt tagsüber - denn abends gehen Sie doch bestimmt gerne auf Nordlichtjagd? Alle Nicht-Skifahrer werden die fantastische Aussicht und das hervorragende Safariangebot zu schätzen wissen.

Abends essen Sie wie auch an 5 weiteren Tagen im hoteleigenen Panorama-Restaurant.

31.12.: Anglerglück & Silvesterfeier auf dem Gipfel
Tagsüber versuchen Sie Ihr Glück beim Eisangeln auf einem nahe gelegenen See. Viel Vorbereitung ist nicht nötig, ein guter Platz auf dem See, ein Loch im Eis und gaaanz viel Ruhe. Machen Sie es sich bequem, genießen Sie die Natur und erfahren Sie von Ihrem Guide die Geheimnisse und Grundkenntnisse des Eisangelns. Viel Erfolg!

Abends erklimmen Sie auf besondere Weise, mit einer Pistenraupe, den Gipfel des Pyhätunturi. Oben thront das verschneite Restaurant Tsokka und erwartet Sie mit einer warmen und gemütlichen Atmosphäre.

Zur Begrüßung gibt es Glühwein und dann vom Buffet in 3-Gängen alles was das Herz begehrt. Vorspeisen wie Suppe, geräucherter Fisch, feines vom Rentier, Salat, Brot und Butter. Als Hauptgericht dann Lachs und das Leibgericht der Finnen, Rentiergeschnetzeltes mit Kartoffelbrei und Preiselbeeren sowie zum Nachtisch Vanille Eis mit Blaubeersauce sowie Kaffee oder Tee. Das alles liebevoll zubereitet und serviert vom Besitzer-Ehepaar.

01.01.: Zur freien Verfügung
Morgens können Sie gerne etwas länger schlafen oder die Hotelumgebung auf eigene Faust erkunden. Machen Sie sich zum Beispiel mit Abfahrts- oder Langlaufskiern vertraut. Die passende Ausrüstung können Sie problemlos vor Ort mieten.

02.01.: Aktiver Ausflug zur Amethystmine
Nach dem Frühstück machen Sie sich mit Schneeschuhen oder Langlaufskiern auf den Weg zur Amethystmine. Erleben Sie die Schönheit und Stille des Nationalparks. Nach einer kleinen Mittagsrast auf dem Berggipfel besuchen Sie eines der faszinierendsten Ausflugsziele Lapplands - die Amethystmine Lampivaara. Hier erfahren Sie Wissenswertes über Amethyste und die Mine. Zum Abschluss haben Sie die Gelegenheit selbst nach einem der lilafarbenen Halbedelsteine zu graben.

03.01.: Motorschlittentour rund um Pyhä
Nach einer gründlichen Einweisung unternehmen Sie am heutigen Tag eine Spritztour durch die finnische Natur. Auf speziellen Routen für Schneemobile erkunden Sie die Gegend rund um Pyhä und genießen dabei die Fahrt mit dem spritzigen Gefährt. Eine gültige Fahrerlaubnis ist Pflicht für das Führen eines Motorschlittens und muss vor Ort auf Verlangen vorgewiesen werden.

04.01.: Zu Besuch bei den Huskies
Heute steht der Besuch einer kleinen privat geführten Huskyfarm auf dem Programm. Sie erfahren von Ihrem Guide Wissenswertes zum Leben und Arbeiten mit den Tieren und lernen die Hunde schon ein wenig kennen, ehe Sie sich dann bereit für eine eigene Fahrt mit dem Hundeschlitten machen. Nach einer Einweisung geht es auf eine etwa 5 km lange Runde mit Ihrem eigenen Hundeteam von 4-6 Huskies. 2 Personen teilen sich einen Schlitten, einer führt den Schlitten, der andere sitzt als Passagier im Schlitten.

05.01.: Weihnachtsmann-Feeling & Lagerfeuerabend
Wollten Sie sich schon immer mal wie der Weihnachtsmann fühlen? Heute besuchen Sie die knuffigen Rentiere und unternehmen eine Fahrt im Rentierschlitten durch den Winterwald.

Genießen Sie an Ihrem letzten Lappland-Tag eine entspannte Fahrt im Schlitten gezogen von Rentieren. Der verschneite Winterwald hat seine ganz eigene Magie. Halten Sie Ausschau nach wilden Rentieren, die sich im Wald verstecken und lassen Sie den Alltag hinter sich.

Zum Abschied erwartet Sie am Abend ein rustikales lappländisches Dinnerevent!
Sie bereiten zusammen mit Ihrem Guide ein leckeres 3-Gang-Menü direkt am offenen Feuer zu. Währenddessen lernen Sie die lokale Küche und die lappische Esskultur kennen, danach essen Sie gemeinsam in gemütlicher Runde.

06.01.: Auf Wiedersehen in Lappland!
Nach dem Frühstück geht es mit dem Transfer zurück zum Flughafen nach Rovaniemi und der Heimflug naht.

So wohnen Sie:
Sie wohnen in der gewählten Unterkunft des Ski-Inn Hotel Pyhätunturi. Durch seine direkte Lage an der Skipiste und die unmittelbare Nähe zum Nationalpark ist das Hotel das perfekte Urlaubsdomizil für aktive Gäste!

Das Ski-Inn Hotel Pyhätunturi verfügt über 45 moderne Doppelzimmer sowie 6 Familienzimmer für 2 Erwachsene und maximal 2 Kinder. In jedem Hotelzimmer gibt es ein Badezimmer mit Dusche/WC, TV, Haartrockner und Trockenschrank für Bekleidung. Die Hotelsauna und der Fitnessraum können täglich kostenfrei genutzt werden.

Unser Tipp! Wer den Luxus einer eigenen Sauna genießen möchte, der sollte eines der nagelneuen Studio-Apartments in unmittelbarer Nähe des Hotels buchen. Diese sind mit gut 33 m² sehr geräumig und überzeugen durch breite Panoramafenster die den Blick ins Tal öffnen.

Für Familien mit Kindern gibt es ähnliche Apartments welche über ein Etagenbett verfügen. Allen gemeinsam ist ein großzügiger Wohn- Schlafbereich mit Küchenecke.

Die unmittelbare Nähe zum Nationalpark Pyhä-Luosto macht das Hotel zum perfekten Ausgangspunkt für Safaris aller Art. Genießen Sie vor allem im Restaurant den spektakulären Panorama-Blick auf die Umgebung.



Interesse geweckt?
Weitere Informationen finden Sie auf unserer neuen Website Polarlichtexpress. Klicken Sie dazu >> HIER

Weitere spannende Safaris finden Sie hier in unseren Wochenprogrammen!

Warme Winterbekleidung vor Ort bereits inkludiert! Neu Einkleiden nicht notwendig.
Der kalte Winter kann Ihnen nichts anhaben und Sie sind bestens für Ihre Winteraktivitäten ausgerüstet. Die Thermoanzüge werden in vielen verschiedenen Größen bereitgehalten.

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 980 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich. Der Fahrer muss mindestens 18 Jahre alt sein.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Ihr Traum von einer Nordlichtbeobachtung könnte wahr werden!



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern