Skiwanderung Rauhala - Pallas - Hetta

150 km Langlaufspaß

Neben dem Pallas-Yllästunturi Nationalpark und dem Ufer des Jerisjärvi Sees liegt Rauhala. Das Dorf wurde von den Vorfahren Ihrer Gastgeber, Anne und Hannu Rauhala, gegründet und dient heute als Ausgangspunkt für die Skiwanderungen durch die einsame, wildromantische Winterlandschaft Fjäll-Lapplands. Während der Woche erzählt Ihnen Ihr Guide viel Wissenswertes vom Leben in Lappland, von den Rentieren und den mystischen Nordlichtern.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




1. Tag: Herzlich Willkommen
Ankunft am Flughafen Kittilä und Transfer zu Ihrer Unterkunft nach Rauhala. Genießen Sie ein leckeres Abendessen und besprechen Sie gemeinsam mit den anderen Teilnehmern die Tour.

2. Tag: Rauhala (25 km)
Ausgabe der vorab gebuchten Skiausrüstung und Start zur ersten geführten Tagestour auf den Loipen rund um Rauhala.

Nach dem Abendessen wird das Gepäck für die Skitour gepackt. Nicht benötigte Sachen können hinterlegt werden.

3. Tag: Rauhala - Kemiö (25 km)
Auf den Tagesetappen werden meist mehrere Pausen gemacht, mindestens eine längere Pause, bei der der Guide kleine Snacks verteilt. Jeder nimmt sich außerdem vom Frühstück Sandwiches mit auf den Weg. Getränke werden ebenfalls für die gesamte Tagesetappe mitgenommen, wobei jeder seine eigene Thermosflasche mit dem Getränk seiner Wahl füllt und der Guide zusätzlich Kaffee und Tee am Feuer ausschenkt. Die Pausenplätze sind meist überdachte und windgeschützte Feuerstellen oder Kotas (typische Holzhütten).

Die heutige Strecke führt Sie über den zugefrorenen Kemiöjärvi See und durch Finnlands abwechslungsreiche Winterlandschaft nach Kemiö. Hier können Sie sich vor dem Abendessen in der Sauna entspannen.

4. Tag: Kemiö - Pallas - Raattama/Kerässieppi (33 km)
Von Kemiö geht es nach dem Frühstück zum Pallas Besucherzentrum. Hier erfahren Sie in einer Ausstellung mehr über die Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks.

Weiter geht es entlang des Pallas-Fjälls durch eine zauberhaft verschneite Winterlandschaft nach Raattama/Kerässieppi.

Nach getaner "Arbeit" folgt die Entspannung in der Sauna und das Abendessen.

5. Tag: Raattama - Nammalkuru - Raattama (28 km)
Damit Sie nicht aus der Übung kommen, geht es nach dem Frühstück wieder direkt auf die Skier. Zunächst zur Wildnishütte Nammalkuru, wo Sie eine kleine Rast machen. Der Rückweg nach Raattama führt über Montell und Vuontis.

6. Tag: Raattama - Ketomella (30 km)
Auf dem Weg nach Ketomella werden Sie zum wiederholten Male feststellen, dass die Finnische Natur traumhaft schön ist. Besonders wenn die Bäume mit dicken Schichten aus Schnee, deren Last sie kaum halten können, bedeckt sind.

7. Tag: Ketomalla - Hetta (30 km)
Der letzte Tag der Tour beginnt mit einem reichhaltigen Frühstück. Entlang des Pyhäkero Fjälls steuern Sie 2 Wildnishütten an. Genießen Sie während der Pausen die herrliche Ruhe Lapplands.

Ihr Tagesziel ist Hetta, ein größeres Dorf der Sámi. Dort angekommen werden Sie per Transfer zurück nach Rauhala gebracht, wo Sie sich auf ein leckeres Abendessen freuen können.

8. Tag: Hei Hei!
Heute heißt es leider schon wieder Abschied nehmen. Nach dem Frühstück werden Sie per Transfer zum Flughafen nach Kittilä gefahren. Mit vielen neuen Eindrücken machen Sie sich auf die Heimreise.



Inklusivleistungen
Linienflug Finnair ab/bis Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien oder Zürich in der R-Klasse*. Alternativ Linienflug Lufthansa (nur samstags) ab/bis München (direkt), Berlin, Bremen, Düsseldorf, Münster, Frankfurt, Hannover, Hamburg oder Paderborn in der T-Klasse*. Andere Abflughäfen z.B. Dresden oder Köln auf Anfrage.

Transfers & Flughafentransfers vor Ort, 3 Übernachtungen im Ferienhaus oder in 2 - 3 Bettzimmern des Basiscamps mit Dusche/WC am Gang, 4 Übernachtungen in einfachen Wildnishütten (teilweise Sauna) in Mehrbettzimmern, Vollpension, Programm laut Beschreibung, qualifizierter deutsch und/oder englischsprachiger Skiguide, Gepäcktransport von Hütte zu Hütte, 20% Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer.

*) Buchungsklassen bei Finnair bzw. Lufthansa. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen O-/Q-/S-/L-Klasse bzw. S-/W-Klasse

Termine
Wöchentlich Samstag - Samstag 6.2. - 23.4.2016

Gruppengröße
2 - 12 Personen

Preis pro Person
€ 1.368

Wunschleistungen pro Person

Flugzuschlag Finnair O-/Q-/S-/L-Klasse € 98/128/188/248
Flugzuschlag Lufthansa S-/W-Klasse € 98/148

 

Skier für eine Woche* € 70


*) auf Wunsch inkl. Schuhe und Stöcke. Es werden Salomon Bindungen mit SNS Profil benutzt.

Mit Ihren Reiseunterlagen bekommen Sie eine Packliste. Bitte richten Sie sich danach, dann sind Sie gut vorbereitet.

Die Tagesetappen von 25 - 33 km erfordern Langlaufkenntnisse und gute Kondition. Der Skistil ist meist Klassisch. Manchmal ist auch Skating möglich.

Ein Ski-Service ist nicht inklusive. Wenn Sie eigene Ski mitbringen, nehmen Sie bitte auch entsprechend eigenes Wax mit. Wenn Sie Ski für die Tour gemietet haben, hilft der Guide beim waxen der Ski.

Aufgrund von Witterung und anderer Umstände können während der Tour kleine Änderungen betreffend der Übernachtungsplätze und Tagesrouten vorkommen.

Auf Grund der Flugverbindungen können zusätzliche Übernachtungen in Helsinki und/oder im Hotel Jeris notwendig werden.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Geführte Skiwanderung mit speziellen Terminen für aktive 60 + Langläufer




Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen