Kulturhauptstädte treffen Designhauptstadt

Erleben Sie modernes Skandinavisches Design und mittelalterliche Altstädte - Eine kontrastreiche Städtereise nach Helsinki, Tallinn und Turku!

Ideal als Kurzreise oder als Bereicherung eines Ferienhausurlaubs oder auch einer Skandinavien-Rundtour. Auf Wunsch können wir Ihnen auch einen persönlichen Reiseguide für Helsinki oder Tallinn organisieren. So lernen Sie in kurzer Zeit die Städte noch besser kennen und erhalten Hintergrundinformationen aus 1. Hand.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Shopping
Kultur
Ausdauer




1. Tag: Sightseeing in der Designhauptstadt 2012
In Helsinki mit dem Flugzeug oder Schiff angekommen, bleibt noch der ganze Nachmittag und Abend Zeit, um Helsinki kennenzulernen.

Mit der Helsinki-Card können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel frei nutzen und erhalten Vergünstigungen für den Eintritt zu vielen Sehenswürdigkeiten und Museen, in Restaurants und vielen Freizeiteinrichtungen. Unbedingt anschauen sollten Sie sich den von Carl-Ludwig Engel erbauten Dom, der das Stadtbild Helsinkis schon von Weitem prägt.

Eine architektonische Besonderheit ist auch die Felsenkirche, deren Akustik bei Kennern als einzigartig gilt.

Ein Besuch des Wissenschaftszentrums Heureka oder des zentral gelegenen Vergnügungsparks Linnanmäki bringt auch großen Kindern Spaß.

Abendessen und Übernachtung im zentral gelegenen Sokos Vaakuna.


2. Tag: Kulturhauptstadt Tallinn
Heute geht es für Sie mit Tallink Silja nach Tallinn. Genießen Sie während der zweistündigen Fahrt den herrlichen Blick über die Ostsee.

Tallinn, die ehemalige Hansestadt, bietet eine bunte Mischung aus Traditionen und Einflüssen verschiedener Kulturen. Mit ihren 400.000 Einwohnern ist Tallinn keine hektische Metropole, sondern eine aufgeschlossene Stadt, deren uralte Kulisse mit modernem Leben gefüllt ist, wo Traditionsreiches neben Innovativem besteht. 1997 bereits zum Unesco Weltkulturerbe ernannt, trägt Tallinn im Jahr 2011 verdientermaßen den Titel "Kulturhauptstadt 2011".

Schlendern Sie durch die zahlreichen hübschen Gassen, besuchen Sie Museen oder lassen Sie sich im Restaurant "Olde Hansa" in das Mittelalter zurückversetzen. In mittelalterlichen Trachten servieren Ihnen die Mägde historisch authentische Speisen, die nach sorgfältig recherchierten Rezepten zubereitet wurden... Lassen Sie es sich schmecken!

Gegen späten Nachmittag bringt Sie die Fähre zurück nach Helsinki. Abendessen vom Büffet an Bord.

Wer gerne etwas mehr Zeit in Tallinn verbringen möchte, dem empfehlen wir als schöne Übernachtungsmöglichkeit das Domina Inn Ilmarine in Tallinns Altstadt (siehe Wunschleistungen).

Abends ist im sommerlichen Helsinki die Stimmung herrlich entspannt und ideal für einen gemütlichen Spaziergang vom Hafen in Richtung Innenstadt.

Zudem herrscht hier im Sommer ein reges Nachtleben. Für die Unermüdlichen ist ein Streifzug durch die zahlreichen Clubs der finnischen Hauptstadt unverzichtbar...

Übernachtung im Sokos Vaakuna.

3. Tag: Kulturhauptstadt Turku
Nach dem reichhaltigen Frühstück im Hotel bleibt noch ein wenig Zeit, in Helsinkis Innenstadt zu shoppen, bevor es mit dem Zug nach Turku geht (etwa 2 Std. Fahrt).

Turku liegt an der Südwestküste Finnlands und ist die älteste Stadt des Landes. Das Programm für 2011 steht unter dem Motto „Turku in Flammen".
Zum einen wurde die Stadt im Laufe der Geschichte von vielen Brandkatastrophen heimgesucht, zum anderen spiegelt das Symbol der Flammen die Dynamik und Kreativität von Turku wider.

Auch in Turku hat der Architekt Engel seine Handschrift hinterlassen – er baute hier die Orthodoxe Kirche. Als weitere Sehenswürdigkeiten sind vor allem die älteste mittelalterliche Burg Finnlands und das Kunstmuseum zu empfehlen. Im Zentrum gibt es zahlreiche Galerien in den Bereichen Bildhauerei, Malerei und Fotografie.

Viele verschiedene Veranstaltungen und Musikfestivals werden im Jahr 2011 Anziehungspunkt für Reiselustige sein.

Haben Sie schon einmal ein Bier in einer Schule oder in einer Bank getrunken? In Turkus skurriler Kneipenwelt kein Problem! Das Brauereirestaurant "Koulu" (Schule) und der Pub "Old Bank" zählen hierbei zu den bekanntesten Lokalen...
Übernachtung und Abendessen im Radisson Blu Marina.
Genießen Sie Ihr Frühstück mit Blick auf den Aura-Fluss.

4. Tag: Individuelle Verlängerung
Dieser Reisevorschlag ist mit vielen Höhepunkten gespickt. In einer oder auch in allen drei Städten ist eine Zusatznacht sehr zu empfehlen. Entscheiden Sie selbst, wo Sie Ihre Schwerpunkte setzen.

Für die Heimreise bieten wir hervorragende Flugverbindungen ab Turku oder eine Weiterreise mit dem Schiff nach Stockholm an.



Inklusivleistungen
2 Übernachtungen im Sokos Hotel Vaakuna inkl. Halbpension (1 x davon auf dem Schiff), 48h-Helsinki-Card, Fährpassage Tallinn - Helsinki - Tallinn, Zugfahrt Helsinki - Turku; 1 Übernachtung im DZ mit Du/WC im Radisson Blu Marina inkl. Halbpension, detaillierte Reiseunterlagen mit Stadtplänen; 20% Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt; 24-h-Reiseservicenummer.

Preis pro Person
Start: 16.6. - 12.8.2014

im Doppelzimmer € 468,-
im Einzelzimmer € 568,-


Start: 1.5. - 16.6. und 12.8. - 31.10.2014

im Doppelzimmer € 398,-
im Einzelzimmer € 498,-


Wunschleistungen pro Person

Flug nach Helsinki und ab Turku ab € 318,-
Zusatznacht in Helsinki oder Turku inkl. Frühstück ab € 52,-
90 min. Stadtrundgang in Helsinki oder Tallinn ab € 35,-


Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen