Im Westen viel Neues

Idyllische Fischerdörfer treffen malerische Leuchttürme

Eine wunderschöne Rundreise entlang der finnischen Westküste. Besuchen Sie unterwegs das charmante Städtchen Naantali und Pori, die "Perle der finnischen Westküste". Ab Oulu entscheiden Sie selbst, wohin Sie Ihre Reise führen soll, weiter nach Lappland oder zurück über Schweden?

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Kultur




1. Tag: Turku - Rauma (92 km)
Was Sie alles in Turku entdecken und erleben können, lesen Sie auch bei "Kulturhauptstädte treffen Designhauptstadt". Fahren Sie über Naantali, dem charmanten Städtchen am Meer, bis Rauma und genießen den Bummel durch die historische Altstadt mit ihren berühmten Holzhäusern. Zahlreiche Cafés rund um den Marktplatz laden zum Verweilen ein. Übernachtung im Vanha Rauma direkt im Zentrum.

2. Tag: Rauma - Pori (50 km)
Nach dem Frühstück führt Sie die Route über Eurajoki, dessen ganzer Stolz das von C. L. Engel im Jugendstil entworfene Gutsschloss von Vuojoki ist, weiter bis nach Pori. Viele Ausstellungen, Messen und Märkte beleben die Stadt im Sommer – die Krönung ist das jährliche 10-tägige Jazzfestival im Juli. Wenn das Wetter gut ist, besuchen Sie auch den schier endlosen Sandstrand von Yyteri. Übernachtung im Sokos Vaakuna.

3. Tag: Pori - Vaasa (192 km)
Die Rundreise führt Sie weiter in Richtung Norden gegen Kristinestad, wo Sie die 300-jährige Ulrika-Eleonora-Kirche mit ihrem schiefen Turm besichtigen können. Versäumen Sie nicht, durch eine der engste Straßen Finnlands, mit dem lustigen Name Kattpiskargränden (Katzenpeitschengasse) zu schlendern. Am Ausgang der Stadt liegt die Wolfshöhle, in der Überreste von Neandertalern gefunden wurden. Nachmittags erreichen Sie Vaasa, die Hauptstadt Ostbottniens. Besuchenswert sind der alte Fischereihafen, das Kunstmuseum Tikanoja und die längste Brücke in Finnland – die Replot Brücke. Im Schärengarten außerhalb Vaasa liegt das UNESCO Weltkulturerbe Kvarken. Übernachtung im Sokos Royal.

4. Tag: Vaasa - Jakobstad (97 km)
Auf kleinem Raum lernen Sie in Jakobstad das typische Westfinnland kennen. Ein Altstadtviertel mit schönem Holzhausensemble, ehemalige Fabrikanlagen wie die alte Tabakfabrik, die heute interessante Museen beherbergen, Parks und Gärten in der Stadt, Schiffe und Hafenanlagen am Meer. Übernachtung im Hotel Epoque.

5. Tag: Jakobstad - Kokkola (38 km)
Von Jakobstad führt die Strecke weiter auf der Sieben-Brücken-Schärenstraße durch herrliche maritime Landschaften bis Kokkola. Ein weiteres historisches Holzstadtviertel können Sie heute erkunden. Vor Kokkola liegt die Leuchtturminsel Tankar, zu deren Sehenswürdigkeiten ein Museum über den Robbenfang und eine Kapelle aus dem 18. Jahrhundert zählen.
Übernachtung im Sokos Kaarle.

6. Tag: Kokkola - Oulu (200 km)
Heute erwarten Sie auf dem Weg die Sanddünen von Kalajoki mit einem phantastischen Sandstrand. Genießen Sie ein angenehmes Bad im Meer. Vom Gasthafen legt ein Wasserbus zur Fischerinsel Maakalla ab, wo noch heute das ursprüngliche Fischermilieu erhalten geblieben ist. In Oulu, dem wichtigsten Technologiezentrum Nordeuropas angekommen, übernachten Sie zum Abschluss der Reise im Radisson Blu. Sehenswert ist das Freilichtmuseum Turkansaari.

Tipp
Rückreise ab Oulu mit dem Autoreisezug oder Weiterfahrt nach Lappland. Falls Sie noch mehr von der fantastischen skandinavischen Küste sehen wollen, dann empfehlen wir Ihnen die Rückfahrt über Schweden. Fragen Sie nach einem individuellen Angebot.



Inklusivleistungen
6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Du/WC inkl. Frühstück, detaillierte Reiseunterlagen über die einzelnen Ziele, die große Finnlandkarte, 20 % Ermäßigung auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer.

Preis pro Person im DZ

Start: 1.6.-31.8.2016 € 398,-



Wunschleistungen pro Person

Halbpension € 175,-
Einzelzimmer € 300,-
Zusatznacht inkl. Frühstück ab € 55,-
Anreise Flug nach Helsinki ab € 318,-

 

Mietwagen Klasse A für 7 Tage ab € 365,-


Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Von der Kulturhauptstadt bis ins Silicon Valley des Nordens

P.S. m_1547893_m





Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen