fintouring Geschichte

Schon nach ihrem ersten Besuch in Finnland waren Regine und Sven Fritsche gleichermaßen fasziniert von einem Land, das durch atemberaubende riesige Seengebiete, weite Wälder und unbegrenzte Wander- und Angelmöglichkeiten seine Besucher zu begeistern wusste.

Schnell wurde ihnen klar, dass dieses wildromantische, von Schönheit und Ruhe geprägte Land, mehr Aufmerksamkeit in Deutschland verdiente. Kurzentschlossen gründeten sie 1973 das Familienunternehmen fintouring. Ihre Idee war es, idyllisch gelegene Ferienhäuser direkt am Wasser mit eigener Sauna und Ruderboot zu vermitteln.

Heute, fast 40 Jahre später, ist fintouring der führende Veranstalter für Finnlandreisen und wird bereits in zweiter Generation von Tochter Tina und Schwiegersohn Daniel Lang geleitet.