Winterabenteuer Finnland - Russland

Eine unbeschreiblich schöne, unberührte Landschaft erwartet Sie!

Fjälls, Flüsse, Seen und die unendliche Weite der Karelischen Tundra werden Sie verzaubern. Trotz aller Wildnis wird es Ihnen an nichts mangeln. Vollverpflegung und bequeme Übernachtungsmöglichkeiten machen diese Tour zum besonderen Erlebnis auf höchstem Niveau.

Der Guide der Sie auf dieser Tour begleitet kennt die Route und die Menschen die hier leben sehr, sehr gut. Das erleichtert Ihnen z.B. die Zollformalitäten und gibt Ihnen Einblicke in das Leben im "vergessenen" Teil Russlands weit weg von den Metropolen Moskau und St. Petersburg.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




1. Tag: Willkommen in Ruka
Nach einem ca. 20 minütigen Transfer erwartet Sie in Ruka ein komfortables Doppelzimmer inmitten des Skizentrums Ruka. Hier treffen Sport und Aktivitäten und die Weiten der finnischen Natur aufeinander.

Abends starten Sie typisch finnisch mit einer wohltuenden Sauna und danach wartet ein leckeres Abendessen vom Büffet.

2. Tag: Zuerst zu den Huskys & dann ... Auf nach Russland!
Am Morgen wird nach dem Frühstück das Safarioutfit anprobiert. Danach fahren Sie zuerst ein Stück mit dem Minibus bis zur nächstgelegenen Huskyfarm.

Freudig bellende Hunde erwarten Sie bereits und wollen Sie mitnehmen auf ein rasantes Abenteuer mit dem Huskyschlitten. Jeweils 2 Personen teilen sich einen Schlitten - abwechselnd wird dabei der Schlitten selbst geführt. Ein tolles Erlebnis.

Zur Stärkung gibt es auf der Huskyfarm noch einen kleinen Snack und der "Musher" erzählt Ihnen dabei aus dem Leben der lieb gewonnen Vierbeiner.

Es folgt ein weiterer kurzer Transfer bis zur russischen Grenze. Nach der Pass- und Zollkontrolle kann die Motorschlittentour für einen Teil der Gruppe starten.

Die erste Etappe entlang der Grenzstraße, durch Wälder und über zugefrorene Sumpflandschaft führt Sie zum malerischen Dorf Pääjärvi, wo Sie ein verspätetes Mittagessen genießen können. Der 2. Teil der Gruppe fährt mit dem Minibus vorweg ins Dorf und kann schon mal den örtlichen Supermarkt oder die orthodoxe Kirche kennen lernen.

Weiter geht es mit rasantem Tempo, nun zu zweit auf einem Motorschlitten, über den riesigen Paanajärvi See. Denn anders als mit dem Motorschlitten würden sie Ihr Ziel gar nicht erreichen.

Am Abend kommen Sie müde, aber sicherlich voller neuer Eindrücke in das Wildniscamp am Rande des Paanajärvi Nationalparks.

Der heutige Abend kann bei gemütlichem Abendessen und Sauna ausklingen.

3. Tag: Stromschnellen & Panoramasafari (ca. 120 km)
Nach dem Frühstück geht es für die Gruppe die am Vortag noch nicht so lange mit dem Motorschlitten gefahren ist in den benachbarten Nationalpark. Sie fahren auf Tracks mit anspruchsvoller Streckenführung. Weiter geht es zu den Stromschnellen von Kivakka - ein besonders schöner Platz auf dieser Route. Nach ca. 60 km treffen Sie dann wieder auf die 2. Gruppe die sich den Vormittag über mit Schneeschuhen zum Eislochfischen aufgemacht hat.

Nach einem leckeren Mittagessen in der Lodge wechseln die beiden Gruppen die Aktivitäten. So kommt jeder in den Genuss alleine einen Motorschlitten zu lenken.

Nach einem Saunabesuch genießen Sie Ihr Abendessen im Restaurant.

4. Tag: Finnland wartet auf Sie (ca. 170 - 200 km)
Morgens geht Ihre Reise zurück Richtung Finnland. Wieder zu zweit die ersten 50 km mit rasantem Tempo über den Paanajärvi See zum Hafen Laitasalmi.

Hier teilt sich die Gruppe wieder auf. Ein Teil fährt mit dem Minibus und 8 Teilnehmer nehmen den Motorschlitten für die Weiterfahrt zur Grenzstation.

Ankunft bei der Grenzstation Kuusamo wo Sie auch zollfrei einkaufen können.

Nach Beendigung der Zollformalitäten wartet ein besonderes Erlebnis auf Sie - eine echte finnische Rauchsauna für den Abschiedsabend. Nach dem Abendessen können Sie im Dorf Ruka noch den einen oder anderen Absacker nehmen, bevor Sie vorerst ein letztes Mal in Lappland einschlafen.

5. Tag: Auf Wiedersehen
Heute ist es an der Zeit, die Koffer für Ihre Heimreise zu packen ... wehmütig nehmen Sie Abschied von einem der letzten unberührten Landstriche Europas.



Inklusivleistungen
Linienflug Finnair ab/bis Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf, Berlin in der R-Klasse*. Andere Flughäfen auf Anfrage. Flughafentransfer zum Ausgangspunkt und zurück, 2 Übernachtungen im Doppelzimmer eines guten Hotels in Ruka und 2 Nächte in der Wildnislodge auf russischer Seite (2 Pers. pro Zimmer) inkl. Vollpension, Bettwäsche + Handtücher, erfahrene englischsprachige Führung, Programm wie beschrieben, hochwertige Motorschlitten, benötigte Ausrüstung und Wärmebekleidung, 1 x Rauchsauna - die besondere Art des Saunierens. 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer.

*) R-Klasse = Buchungklasse bei Finnair. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen O-/Q-/S-/L-Klasse.

fintouring Bonus
Einen wasserdichten Seesack für Ihr persönliches Gepäck erhalten Sie bereits mit den Reiseunterlagen.

Sicherheit plus!
Abenteuer? Aber sicher! Zusätzlich zur gesetzlichen Haftpflichtversicherung sind fintouring Kunden mit max. 10 Mio. EUR bei der R&V-Versicherung abgesichert!

Termin
Auf Anfrage für Gruppen von 14 - 16 Personen (18.2. - 14.4.2015)

Preis pro Person
€ 2.248

Wunschleistungen pro Person

Gebühr für Einladung und Visum ab € 150
Einzelzimmer erste und letzte Nacht € 88
Verlängerungsnacht in Ruka inkl. HP € 110
Zusatznacht Helsinki inkl. Frühstück ab € 65

 

Flugzuschlag O-/Q-/S-/L-Klasse € 98/128/188/248


Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 1.000 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.



P.S. Als Incentivereise oder für Gruppen ab 14 Personen




Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen