Urlaubsinfos Finnland

Mitternachtssonne
Im Hochsommer steht in Nordfinnland die Sonne zwei Monate lang ständig über dem Horizont. Auch im südlichen Finnland wird es nachts nicht richtig dunkel. Während der Nachtstunden geht die Abend- in die Morgendämmerung über. Das bedeutet: Sie können z.B. mitten in der Natur und am See schöne und romantische Abende erleben.

Verständigung
Die Finnen wissen: Ihre Sprache versteht fast kein Ausländer. Die meisten Finnen sprechen deshalb mindestens noch Schwedisch und Englisch und ältere auch noch gut Deutsch. Und wenn Ihr Ferienhauseigentümer auf dem Lande nur fließend Finnisch spricht, Hände, Füße und viel Fantasie können auch eine gemeinsame Sprache sein.

Reisepapiere
Wie überall in der Europäischen Union brauchen Sie lediglich einen gültigen Personalausweis. Kinder müssen im Besitz eines Kinderausweises sein.

Autofahren in Finnland
Die Straßen sind asphaltiert und oft breiter als unsere Bundesstraßen. Nur der letzte Weg zum Ferienhaus führt über Schotterstraßen und Waldwege. Die Höchstgeschwindigkeit ist 120 km/Stunde und man fährt auch im Sommer immer mit Licht. In Süd- und Mittelfinnland gibt es ein dichtes Tankstellennetz. In Lappland sollten Sie rechtzeitig für einen gefüllten Tank sorgen.
Während im Winter in Mitteleuropa schon wenige Zentimeter Schnee eine Stadt im Chaos versinken lassen, können ein Schneesturm und -20 Grad die Finnen nicht aus der Ruhe bringen. Die Straßen sind schnell geräumt und gestreut. Fahren Sie mit Winterreifen, und für die Nebenstraßen nehmen Sie zur Sicherheit Schneeketten mit.

Entfernungen in Kilometer

 
Helsinki
Turku
Hanko
 

 
Haapajärvi
488
522
587
Hanko
127
141
-
Helsinki
-
165
127
Ivalo
1129
1166
1231
Joensuu
439
552
547
Jyväskylä
276
310
380
Kuopio
391
455
492
Kuusamo
810
866
911
Lappeenranta
221
361
352
Mikkeli
230
343
340
Muonio
1008
1045
1114
Nurmes
515
579
621
Oulu
616
653
720
Pieksämäki
308
395
423
Rovaniemi
836
873
943
Savonlinna
334
447
448
Tampere
176
277
242
Turku
165
-
141
Utsjoki
1295
1332
1395
Varkaus
318
431
426