Multiaktiv über die Weihnachtstag zum Sonderpreis!

Wildnis pur erleben & Lodge-Komfort genießen

Hier steht das Leben im Einklang mit der Natur im Vordergrund. Sie übernachten in einer gemütlichen Pension inmitten der herrlichen Natur der Region Kainuu und erleben eine vielseitige, aktive Natur-Winterwoche.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




1.Tag: Herzlich Willkommen!
Linienflug nach Kajaani. Der Transfer von Kajaani zum Nature Point dauert etwa 55 Minuten. Die Pension im finnischen Landhausstil liegt inmitten der faszinierenden Natur der Region Kainuu, am Rande des Naturreservats Paljakka. Weit abseits von Trubel und Tourismushochburgen ist sie ein Treffpunkt für Naturliebhaber.

Die 5 Doppelzimmer mit Dusche und WC entsprechen durch Ausstattung und Raumangebot dem gehobenen Standard. In 4 Zimmern gibt es Schlafgalerien für 2 weitere Betten. Das Speisezimmer ist aus Honka - einem uralten Föhrenholz - und Birke gefertigt. Hier werden neben traditionellen finnischen Speisen auch Spezialitäten direkt aus der Natur geboten. Abends wird ein 3-gängiges Menü serviert.

2.Tag: Skiwanderung
Heute lernen Sie bei einer Skiwanderung entlang des Naturreservats die Region Kainuu und ihre herrliche Winterlandschaft kennen. Sie überqueren einen zugefrorenen See und machen Mittagspause ganz traditionell in einer Kota (Wildnishütte). Ausflugsdauer ca. 5 Stunden.

3.Tag: Schneeschuhwanderung
Wildtierspuren entdecken Sie bei einer Schneeschuhwanderung durch den Föhrenwald. Aufwärmen können Sie sich beim Mittagessen am gemütlichen Lagerfeuer in einer Kota. Ausflugsdauer ca. 5 Stunden.

4.Tag: Besuch im Waldforschungszentrum
Nachdem Sie mittlerweile schon geübt im Skilaufen sind, kann Ihre Wanderung durch Paljakanvaara, den ältesten Fichtenwald Finnlands beginnen. Bestaunen Sie die bizarren Gestalten, die die mit Schnee und Eis überzogenen Bäume bilden. Ein Besuch im Waldforschungszentrum Metla rundet diesen Ausflug in die Natur ab. Ausflugsdauer ca. 5 Stunden.

5.Tag: Eisfischen & Grillen
Den heutigen Tag verbringen Sie am See Iso Särkijärvi. Sie versuchen Ihr Glück im Eisfischen und garen den frisch gefangenen Fisch am Lagerfeuer. Wer kein Anfängerglück hat, bekommt leckere Grillwürstchen. In der traditionellen Sauna wärmen Sie sich auf und wer sich traut, probiert etwas typisch Finnisches aus: Eisbaden.

6.Tag: Eine Tour im Hundeschlitten?
Der heutige Tag steht Ihnen komplett zur freien Verfügung. Langlaufschuhe und -ski, traditionelle Tourenski, Schneeschuhe, Tretschlitten und eine Eisangelausrüstung können von Ihnen nach Lust und Laune benutzt werden.

Optional unternehmen Sie eine einstündige Tour (15-20 km) als Passagier im Hundeschlitten. Ihr erfahrener, deutsch sprechender Guide lenkt das große Gespann mit 10 - 12 Hunden sicher durch die verschneite Landschaft, während Sie einfach die Fahrt, die Stille und die Landschaft genießen können.

7.Tag: Auf Wiedersehen in Paljakka
Das Nature Point Paljakka-Team freut sich auf ein Wiedersehen!

Weihnachten ganz idyllisch
Spezial: In der Weihnachtswoche starten Sie am 23.12. mit Sigi, dem Hausherrn, warm eingemummelt zu einem kleinen Ausflug in den Wald. Dort suchen Sie gemeinsam einen Baum aus, der dann geschlagen und mit zu Ihrer Unterkunft genommen wird. Über Nacht wird der Baum in den Keller gestellt, damit der Schnee abtauen kann.

Am 24.12. kann jeder der Lust hat mithelfen den Baum zu schmücken. Am Heiligabend gibt es ein traditionelles finnisches Weihnachtsessen. Am wichtigsten ist dabei natürlich der Weihnachtsschinken. Dazu gibt es verschiedene typisch finnisch-karelische Aufläufe, Salate und sonstige Beilagen. Zum Abschluss wird traditionell Milchreis gegessen (in dem man dann vielleicht die eine Mandel findet – der oder die Glückliche bekommt ein kleines Geschenk).

Und wer weiß, vielleicht kommt ja im Laufe des Abends auch der Weihnachtsmann Joulupukki vorbei – immerhin wohnt er in Finnland und hat es nicht weit.



Inklusivleistungen
Linienflug ab/bis Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien oder Zürich in der Q-Klasse*. Andere Abflughäfen gegen Aufpreis.

Flughafentransfer ab Kajaani zur Huskyfarm und zurück, 6 Übernachtungen in der Lodge inkl. Vollpension, erfahrene, deutsch sprechende Guides & Gastgeber, Programm wie beschrieben, kostenlose Nutzung von Langlaufschuhen und -ski, traditionellen Tourenski, Schneeschuhen, Tretschlitten und Eisangelausrüstung 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer.

*R-Klasse = Buchungklasse bei Finnair. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen O-/Q-/S-/L-Klasse.

Termin
20 - 26.12.2015

Preise pro Person

Im Doppelzimmer € 1.386
Im Einzelzimmer € 1.761
Kind 3 - 11 Jahre € 812
Kind 12 - 14 Jahre € 1.089


Wunschleistungen pro Person

Linienflug-Zuschlag Q-/S-/L-Klasse € 30/90/150
15 - 20 km Huskysafari als Passagier in einem Gespann mit 10-12 Hunden € 119
Ausritt mit Islandpferden pro Stunde € 38


Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen