Wildnis zwischen zwei Ländern

Erleben Sie die unberührte Natur und seltene Tiere im Gebiet zwischen Finnland und Russland!

Diese Aktivwoche bringt Sie mitten in die Wildnis, wo Sie die Geheimnisse der unberührten Taiga in der östlichen Grenze Finnlands erkunden können. Hier treffen Sie eine Vielfalt wilder Tiere in ihrem freien Lebensraum an – darunter Braunbären, Biber und Wölfe! Vier Tage voller spannender Aktivitäten sind bereits für Sie geplant, darunter ein Besuch des Petola Raubtier Centre und zwei Nächte in einer Bärenbeobachtungshütte mitten in der Natur. Außerdem haben Sie genügend Zeit zur freien Verfügung, um Wanderungen und Kanutouren auf eigene Faust zu unternehmen, in der Sauna zu enstpannen, sich bei einem Bad im See zu erfrischen und abends am Lagerfeuer den Geräuschen der Wildnis zu lauschen.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




1. Tag: Willkommen im Grenzgebiet
Ankunft im Hotel Kalevala in Kuhmo. Ein Transfer bringt Sie vom Kajaani Airport zum Hotel. Nachdem Sie ihr Zimmer im Hotel am See bezogen haben, wartet das Abendessen im Hotel auf Sie.

2. Tag: Kanutour und Petola Nature Centre
Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Kanutour entlang der Harakkasaari Insel und besuchen das Petola Nature Centre, das neben dem Hotel gelegen ist. Im Petola Besucherzentrum erhalten Sie ausgiebige Informationen zu Finnlands größten Raubtieren – darunter Braunbären (Ursus arctos), Wölfe (Canis lupus), Luchse (Lynx Lynx) und Vielfraße (Gulo gulo). Die Kanutour und der Besuch des Petola Nature Centre dauern zusammen ungefähr drei Stunden.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können weitere optionale Aktivitäten dazubuchen, oder bei einem Wellness-Programm mit Sauna oder Massagen entspannen. Das Abendessen wird im Restaurant des Hotels serviert.

3. Tag: Transfer zur Wilderness Base Kuikka und Bärenbeobachtung
Am Nachmittag werden Sie zur östlichen Grenze Finnlands gebracht. Nach etwa 40 Minuten Fahrt erreichen Sie die Wilderness Base Kuikka, welche von Articmedia, dem mehrfach ausgezeichneten Wildtier-Fotograf Lassi Rautiainen, geführt wird. Hier erhalten Sie bei einer Tasse Kaffee Informationen zu den nächsten Tagen. Anschließend können Sie die Wildnis bei einem Bad im See oder in der Sauna genießen.

Gegen 16 Uhr wird Ihnen ein frühes Abendessen serviert, bevor Sie sich zu den Beobachtungshütten in der Wildnis aufmachen, wo Sie die Nacht verbringen werden und nach Bären, Wölfen und Vielfraßen Ausschau halten werden.

4. Tag: Mit dem Ruderboot zum Biber-Pfad
Nach einer spannenden Nacht, in der Sie hoffentlich viele Tiere beobachten konnten, geht es am Morgen wieder zurück zur Wilderness Base Kuikka. Hier erhalten Sie ein stärkendes Frühstück und haben danach Zeit, sich ein wenig auszuruhen.

Haben Sie wieder genug Kräfte gesammelt, wartet der Biber-Pfad auf Sie. Mit einem Ruderboot geht es über einen See zu einer Biberburg. Hier können Sie die Burg und andere Spuren der Biber sehen und vielleicht sogar die Biber selbst beobachten! Zurück an der Wilderness Base gibt es gegen 16 Uhr Abendessen.
Auch diese Nacht werden Sie in den Wildnishütten verbringen und auf die wilden Tiere warten.

5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Morgens kehren Sie zur Wilderness Base zurück. Hier erhalten Sie ein Frühstück, bevor Sie zum Hotel Kalevala zurückgebracht werden.

Heute können Sie den Tag ganz nach Ihren Wünschen selbst gesalten; relaxen und die Natur genießen, oder an weiteren optionalen Ausflügen teilnehmen. Das Abendessen wird wieder im Hotel serviert, bevor Sie sich für Ihre letzte Nacht in die Hotelzimmer zurückziehen.

6. Tag: Auf Wiedersehen im Grenzgebiet!
Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Rückreise an. Transfer zum Kajaani Airport.



Inklusivleistungen
Linienflug ab Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München oder Wien in der R-Klasse. Andere Abflughäfen (z.B. Schweiz) gegen Aufpreis. Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen, 3 Nächte im Hotel Kalevala mit Halbpension, 2 Nächte in Bärenbeobachtungshütten in der Wildnis mit Halbpension, Kanutour und Besuch des Petola Raubtier Centre, geführte Tour zum Biber-Pfad, erfahrene, englischsprachige Führung durch Wildnisguides, Hin- und Rücktransfer vom Hotel zur Wilderness Base Kuikka, 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer.

R-Klasse = Buchungklasse bei Finnair. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen O-/Q-/S-/L-Klasse.

Termine
von Mitte April bis 15. September 2015

Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, maximal 30 Personen

Preis pro Person

Doppelzimmer im Hotel € 1.594
Einzelzimmer im Hotel € 1.684
Superior Room im Hotel € 1.639
Suite für 2 im Hotel € 1.738


Wunschleistungen pro Person

Flugzuschlag O-/Q-/S-/L-Klasse € 98/128/188/248




Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen