Eine erlebnisreiche Auszeit in Ylläs

Gönnen Sie sich auf dieser Reise mal eine Pause von Ihren Alltagspflichten und entfliehen Sie in die lappländische Wildnis – Von Montag bis Freitag wird Ihnen viel Abwechslung und Zeit zum Entspannen geboten.

Das traditionelle, lappländische Dorf Ylläsjärvi liegt direkt am gleichnamigen See und bietet somit ausgezeichnete Möglichkeiten, das Nordlicht auf freier Fläche, auf Rentierfellen sitzend, zu beobachten. Sie können so direkt aus Ihrem Bett ins Nordlichtpanorama hüpfen und von dort wieder in die Sauna. Man ist hier allem, was Lappland ausmacht, ganz nah.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




Montag: Hei Lappi!
Flug nach Kittilä! Willkommen in Lappland! Transfer vom Flughafen nach Ylläs, Fahrtzeit ca. 30-45 Minuten. Sie wohnen im gemütlichen Tunturi Hotel, direkt am Ylläsjärvi See gelegen. Nach einem Willkommensgetränk erhalten Sie Ihre Thermobekleidung. Das finnische und lappländische Buffet wird wie auch an den folgenden Abenden im Restaurant mit Blick auf den See serviert. Am Abend lädt die Sauna zum Entspannen ein.

Für den gesamten Aufenthalt stehen Ihnen Rentierfelle (rauf legen, träumen und genießen!) zum Nordlichterbeobachten, Schlitten und Tretschlitten zur freien Verfügung. Beobachtungspunkte für Nordlichter, das Dorf, die Ausgangspunkte der Safaris und die Langlaufloipen sind alle ganz nah.


Dienstag: Auf zu den Huskys!
Nach einer erholsamen Nacht erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück im Hotel. Am Nachmittag erwartet Sie bereits ein ganze besonderes Lapplandabenteuer! Mit dem Bus fahren Sie heute Nachmittag zu einer etwa 30 km entfernten Huskyfarm. Dort werden Sie bereits von den sibirischen Huskys erwartet. Diese nehmen Sie mit auf eine rasante Hundeschlittentour durch den verschneiten Wald. Zwei Personen teilen sich einen Schlitten und wechseln sich mit dem Fahren ab. Nach der Tour hören Sie am Lagerfeuer in einem samischen Zelt Geschichten über die Huskys und das Leben mit den Huskys und genießen heiße Getränke.

Mittwoch: Traditionelle Rentiersafari & arktische Erfahrung im Eiswasser
Gleich nach dem Frühstück erwartet Sie ein weiteres Lapplanderlebnis, das auf einer solchen Reise einfach nicht fehlen darf. Mit dem Bus fahren Sie zu einer Rentierfarm und treffen den Rentierhirten. Er begibt sich mit Ihnen auf eine ca. 4 km lange Schlittenfahrt. Anschließend versorgen Sie die Rentiere und begeben sich auf einen Snack in das Haus des Hirten. Dort erzählt er Ihnen Interessantes über die Rentierzucht, eine traditionelle Existenzgrundlage.
Am Abend können Sie sich mal so richtig schön treiben lassen – und zwar im Eiswasser! Begeben Sie sich hierzu in den Ylläsjärvi See. Diese beaufsichtigte Erfahrung ist völlig ungefährlich. Sie tragen einen Überlebensanzug, der Ihren gesamten Körper umhüllt, sowie warm und trocken hält. Lassen Sie sich zwischen dem Eis treiben. Anschließend warten die traditionelle Sauna und das Eislochbaden. Dieses Mal ohne Überlebensanzug. Kekse und heiße Getränke werden während der Sauna serviert. Bei viel Glück können Sie vom Wasser aus die Nordlichter flimmern sehen.


Donnerstag: Schneeschuhwanderung zu den Nordlichtern
Nutzen Sie den Tag, um zu entspannen oder die Gegend weiter auf eigene Faust zu erkunden. Sie können sich auch optional bei einer 5-stündigen Motorschlittensafari mit arktischer Geschwindigkeit in die Wildnis des hohen Nordens begeben. Nach einer kleinen Sicherheitseinweisung durch Ihren Guide kann das Abenteuer beginnen. Sie fahren auf abgelegenen Track. Dabei geht es hoch und runter, über zugefrorene Seen und Flüsse. Diese Safari ist genau das Richtige für alle, die dem Alltag noch mal so richtig entfliehen und dabei etwas Neues, Spannendes erleben möchten. Unterwegs wird eine Lunchpause mit Snacks und heißen Getränken gemacht.

Etwas gemächlicher geht es für Sie am Abend auf Nordlichtjagd. Auf Schneeschuhen wandern Sie bei Dunkelheit mitten durch den ruhigen, mystischen Wald von Lappland. Unterwegs wird am knisternden Feuer mit einem Heißgetränk Pause gemacht. Mit etwas Glück sehen Sie die Nordlichter tanzen. Dauer des Ausflugs ist 3 Stunden.


Freitag: Auf Wiedersehen in Lappland!
Nach dem Frühstück geht es zurück zum Flughafen oder Sie hängen noch eine Glasiglu Nacht auf dem Levi-Berg an.



Inklusivleistungen
LLinienflug Finnair ab/bis Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien oder Zürich in der R-Klasse*. Alternativ Linienflug Lufthansa (nur samstags) ab/bis München (direkt), Berlin, Bremen, Düsseldorf, Münster, Frankfurt, Hannover, Hamburg oder Paderborn in der T-Klasse*. Andere Abflughäfen z.B. Dresden oder Köln auf Anfrage.

Flughafentransfer zum Hotel und zurück, 4 Übernachtungen inkl. Vollpension und Programm wie beschrieben. 24-h-Reiseservicenummer, 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt.

*) Buchungsklassen bei Finnair bzw. Lufthansa. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen O-/Q-/S-/L-Klasse bzw. S-/W-Klasse


Preise pro Person
Montag - Freitag

Sparwochen: 13.11. - 18.12.2015; 4.1. - 12.2.2016; 7.3. - 22.4.2016 € 1.345
Winterzauber: 15.2. - 4.3.2016 € 1.435


Kinder bis 12 Jahre erhalten 25 % Ermäßigung im Zimmer mit mindestens 2 Erwachsenen.

weitere Wunschleistungen pro Person

Einzelzimmerzuschlag € 190
Flugzuschlag Finnair O-/Q-/S-/L-Klasse € 98/128/188/248
Flugzuschlag Lufthansa S-/W-Klasse € 98/148

 

Verlängerungsnacht inkl. HP ab € 60
5 h Motorschlittensafari € ab 145*


*) 2 Personen/Schlitten, Aufpreis 1 Pers./ Schlitten teilweise möglich

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € 800 pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Die Safariausrüstung erhalten Sie direkt im Hotel!




Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen