Leben Sie Seite an Seite mit Rentieren...

Leben Sie Seite an Seite mit Rentieren und entdecken Sie den weißen Norden Finnlands.

Erleben Sie alles rund um den Alltag mit Rentieren und verbringen Sie Ihren Urlaub gemeinsam mit den drolligen Paarhufern. Genießen Sie den finnischen Winter, lassen Sie die Hektik des Alltages hinter sich und tauchen Sie in die Stille des Waldes ein. Lernen Sie das Leben der deutsch-finnischen Rentierzüchterfamilie kennen und machen Sie unvergessliche Ausflüge mit Rentieren und Huskys im finnischen Natur-Wunderland.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




1. Tag: Herzlich Willkommen in Lappland!
Am Flughafen warten bereits Ihre Gastgeber. Sie werden direkt zum Rentierhof gebracht. Je nach Flugplan und Tageszeit begrüßt Sie die Hausherrin entweder mit einem leckeren Snack oder einem warmen Abendessen.

2. Tag: Erste Annäherungen
Heute lernen Sie Ihre neuen Nachbarn, die Rentiere erstmals hautnah kennen. Zudem erfahren Sie von Ihren Gastgebern viel Interessantes über die Kultur und Geschichte der Rentierzucht in Lappland. Anschließend unternehmen Sie einen Spaziergang zusammen mit den Rentieren. Abends wartet dann die traditionelle Sauna auf Sie - vielleicht mit einem anschließendem Bad im Schnee?

3. Tag: Schneeschuhwanderung
Nach dem Frühstück geht es auf eine Schneeschuhwanderung durch die Umgebung des Dorfes. Unterwegs machen Sie Pause in einer Kota, in welcher Sie sich am Lagerfeuer aufwärmen können. Zudem gibt es einen leckeren Snack. Nach der Rückkehr steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung.

4. Tag: Rentierschlittenfahrt
Heute erwartet Sie eine Rentierschlittenfahrt. Auf zwei Kufen geht es durch den finnischen Winterwald. Die einzigen Geräusche die Sie hören sind die knirschenden Schlitten und das Atmen der Rentiere.

Unterwegs machen Sie Halt in einer Kota, wo Sie sich mit heißen Getränken aufwärmen können. Zudem gibt es eine kleine Stärkung. Der Rest des Tages steht Ihnen wieder zur freien Verfügung.

5. Tag: Rentierfarm & Polarkreis
Vormittags machen Sie einen Ausflug zu Timo, einem erfahrenen Berufsrentierzüchter. Falls die Rentiere schon zurückgekehrt sind, erwartet Sie dort eine große Rentierherde. Nachdem Sie sich von Timo verabschiedet haben, geht es weiter zum Polarkreis, und wenn das Wetter mitspielt geht es danach noch über eine Eisstraße, um die sich Ihr Gastgeber persönlich kümmert. Die Eisdecke muss er regelmäßig prüfen und Verkehrsschilder aufstellen - genau wie auf einer "richtigen" Straße.

6. Tag: Huskysafari
Heute geht es rasant zu, denn Sie besuchen eine Huskyfarm. Nach den ersten Beschnupperungen zwischen Ihnen und den Huskys geht es auf eine 10 km lange Tour mit den Hundeschlitten.

Auf halber Strecke stoppen Sie kurz, um den Fahrer (Musher) zu wechseln. Bei Ihrer Rückkehr erwartet Sie eine Kota mit Lagerfeuer und heißen Getränken.

7. Tag: Zur freien Verfügung
Ihr letzter Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Damit Sie entscheiden können, wann Sie den Tag beginnen wollen, können Sie sich das Frühstück in der Kota selber zubereiten (der Kühlschrank ist gut gefüllt). Nach dem Frühstück können Sie spazieren gehen, mit den Schneeschuhen den Wald erkunden (Schneeschuhe und Skier stehen Ihnen den gesamten Aufenthalt zur Verfügung), oder Sie unternehmen noch eine kleine Skiwanderung.

8. Tag: Abschied nehmen
Heute heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück können Sie sich noch von den Rentieren verabschieden, bevor Sie dann zurück zum Flughafen gebracht werden.

So wohnen Sie:
In dem kleinen Rentierzuhause im südlichen Lappland finden Sie ein besonderes Wohnerlebnis.

Wenn Sie mit zwei Personen anreisen, wohnen Sie im Nebenraum der Sauna. Daneben finden Sie eine gemütliche Wohnstube. Bei mehr als zwei Personen schlafen Sie gemeinsam in einer gemütlichen Kota. Der Clou: Unter jedem Bett in der Kota befindet sich ein Heizkörper. So bleibt es auch bei -30 ° für jeden mollig warm.

Die Außentoilette ist nur wenige Schritte entfernt. Zum Waschen begeben Sie sich in den Waschraum der Sauna. Das Wasser wird mit Schlitten und Milchkannen geholt.

Den Rentierhof haben Sie während Ihres Aufenthaltes (bis auf seltene Ausnahmen) ganz für sich alleine, egal ob Sie nur zu zweit oder mit einer Gruppe anreisen.



Inklusivleistungen
Linienflug ab/bis Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien oder Zürich in der R-Klasse*. Andere Abflughäfen gegen Aufpreis.

Flughafentransfer ab/bis Kuusamo zum Rentierhof und zurück, 7 Übernachtungen im Doppelzimmer des Ferienhauses (bei mehr als 2 Personen in der Kota) inkl. Vollpension vom Abendessen am Anreisetag bis Frühstück am Abreisetag, Programm wie beschrieben, kostenfreie Nutzung von Langlauf- und Schneeschuhausrüstung, Änderungen aufgrund von Wetterbedingungen können auftreten, 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer,

*) R-Klasse = Buchungklasse bei Finnair. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen O-/Q-/S-/L-Klasse.

Termine
Ab Anfang Januar, nach Absprache

Preise pro Person
Bei einer Person: € 1.948
Bei 2 Erwachsenen: € 1.868
Bei 3 Erwachsenen: € 1.788
Bei 4 Erwachsenen: € 1.708
Bei 5 Erwachsenen: € 1.628
Bei 6 Erwachsenen: € 1.548

Kinder bis einschl. 11 J.: € 1.074
Kinder ab 12 J. bis 14 J.: € 1.168

Wunschleistungen pro Person

Flugzuschlag O-/Q-/S-/L-Klasse € 98/128/188/248
Zusatznacht mit Vollpension, bei Belegung mit min. 2 Personen € 70
Zusatznacht mit Vollpension, bei Einzelbelegung € 95
Transfer ab/bis Rovaniemi Flughafen € 50

 

Wärmebekleidung auf Anfrage gegen Aufpreis  


Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Ein herzensguter Ort für Rentier & Mensch



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen