Back to the roots - mit dem Motorschlitten in die Wildnis!

Erleben Sie ein aktives Wochenende voller winterlicher Höhepunkte


Sind Sie auf der Suche nach einem Kurzurlaub mit einer Fahrt auf Ihrem eigenen Motorschlitten durch frischen, weißen Pulverschnee, einer Übernachtung in der Wildnis, Begegnungen mit Huskys und Rentieren? Dann ist das Wildnis Wochenende in Torassieppi richtig für Sie!

In Torassieppi bleiben keine Wünsche offen. Die Wurzeln der ursprünglichen Rentierfarm reichen bis in die 1940er Jahre zurück, die Tradition verleiht dem Ort eine besondere Atmosphäre. Sie wohnen direkt am Seeufer und können täglich die wohltuende Sauna genießen. Durch die Abgeschiedenheit fehlt jegliches Streulicht, was den Ort ideal für die Beobachtung des Nordlichts macht. Mitten in der unberührten Natur nahe des Pallas-Ylläs Nationalpark gelegen, bietet es sich wunderbar für einzigartige Naturerlebnisse an.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




Freitag: Ankunft und Motorschlittensafari am Abend
Ankunft am Flughafen Kittilä am Nachmittag und Transfer nach Muonio. Check-in und Begrüßungsabendessen.

Nach dem Abendessen bekommen Sie auf einer Abend-Safari sogleich den ersten Einblick in die Handhabung der Motorschlitten. Die Chance hierbei die berühmten Nordlichter zu sehen ist groß. Die ungefähr 20 km lange Tour bringt Sie zur Spitze eines nahegelegenen Berges, wo Sie ein warmes Getränk genießen. Fühlen Sie, wie Sie hier dem Himmel ein Stückchen näher sind und wie die Sterne hier heller funkeln.

Ihre erste Nacht verbringen Sie in einem Safarihaus mit Gemeinschaftseinrichtungen.

Samstag: Motorschlitten-Wildnissafari und Besuch bei den Rentieren
Nach einem ausgiebigen Frühstück bringt Sie Ihr Wildnis-Guide zu der 100 Jahre alten, traditionellen Rentierfarm in Torassieppi (ca. 20 Minuten). Bei Ihrem Besuch in dem alten lappländischen Bauernhaus bekommen Sie einen Einblick in das Leben in Lappland zu früheren Zeiten. Ihr Guide erzählt Ihnen mehr über das Leben der Rentiere und zeigt Ihnen wie man das lappländische Lasso wirft.
Anschließend können Sie auf einer ca. 3 km langen Rentiersafari durch den stillen Wald teste, wie es ist einen Rentierschlitten zu lenken. Hierbei fahren immer zwei Personen auf einem Schlitten und wechseln sich mit dem Lenken ab. Das Mittagessen wird am offenen Feuer serviert.

Nachdem Sie von der Rentierfarm zurückkommen ist es bereits Zeit Ihre Tasche für eine Übernachtung in einer Wildnishütte zu packen! Nach einer ausführlichen Einweisung und einer Sicherheitsdemonstration geht es mit den Motorschlitten los auf eine Safari durch die lappländischen Wälder und über gefrorene Seen. Die Strecke am ersten Tag beträgt ca. 50 km und Sie kommen am frühen Abend in der Hütte an. Genau rechtzeitig, um die Sauna einzuheizen und die traditionelle finnische Saunakultur zu erleben! Ein köstliches Abendessen wird in der Hütte zubereitet. Sie übernachten in der Hütte mit Gemeinschaftseinrichtungen in warmen, gemütlichen Schlafsäcken.

Sonntag: Rückkehr aus der Wildnis & abendliche Huskysafari
Morgens frühstücken Sie in der Hütte, bevor Sie sich auf den Heimweg machen. Gegen 11:00 Uhr kommen Sie wieder in Harriniva an. Die Fahrtstrecke mit den Motorschlitten am zweiten Tag beträgt ca. 30 km.
Nun haben Sie Zeit, sich nach Ihrem abenteuerlichen Wildniserlebnis zu entspannen.

Für einen tollen Abschluss Ihres Lappland Erlebnisses warten am Abend Huskys auf Sie, um Sie mit auf eine abendliche Safari zu nehmen!

Heute übernachten Sie, wie bereits in der ersten Nacht, im Safarihaus.

Montag: Abschied nehmen von Lappland
Nach dem Frühstück werden Sie vom Hotel wieder zum Flughafen gebracht und fliegen mit vielen wertvollen, tollen Erinnerungen im Gepäck wieder nach Hause.

So wohnen Sie:
Torassieppi liegt in der Nähe eines Flusses und nahe dem Pallas-Ylläs Nationalpark. Die Lage mitten in der Natur macht Torassieppi zum perfekten Ausgangsort für Abenteuer in der Natur.

Vor Ort werden Sie in gemütlichen Safarihäusern mit Gemeinschaftseinrichtungen untergebracht. Die Mahlzeiten werden im eigenen Restaurant gereicht.



Inklusivleistungen
Linienflug Finnair ab/bis Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien oder Zürich in der R-Klasse*. Alternativ Linienflug Lufthansa (nur samstags) ab/bis München (direkt), Berlin, Bremen, Düsseldorf, Münster, Frankfurt, Hannover, Hamburg oder Paderborn in der T-Klasse*. Andere Abflughäfen z.B. Dresden oder Köln auf Anfrage. Transfers vor Ort.

Flughafentransfer zum Hotel und zurück, 2 Übernachtungen in Safarihäusern mit Gemeinschaftseinrichtungen, 1 Übernachtung in einer Wildnishütte, Vollpension vom Abendessen Tag 1 bis Frühstück Tag 4, benötigte Ausrüstung und Wärmekleidung, englischsprachiger Guide, Programm wie beschrieben, Abweichungen vom Programm aufgrund der Wetterbedingungen möglich. 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer,

*) Buchungsklassen bei Finnair bzw. Lufthansa. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen O-/Q-/S-/L-Klasse bzw. S-/W-Klasse

Termine
8.1. - 28.3.2016

Anreise immer Freitags

Preis
€ 1648

Wunschleistungen

ugzuschlag Finnair O-/Q-/S-/L-Klasse € 98/128/188/248
Flugzuschlag Lufthansa S-/W-Klasse € 98/148


Zusätzliche Nächte inkl. Halbpension

Übernachtung im Safari Haus € 75



Da das Mindestalter zur Fahrt eines Motorschlittens 15 Jahre beträgt und der Fahrer eines Motorschlittens einen gültigen Führerschein besitzen muss ist diese Safari nicht für Kinder geeignet.

Bei den fintouring Motorschlittensafaris sind Wärme- und Schutzbekleidung sowie Versicherung bereits inklusive (max. Selbstbeteiligung in Höhe von € <<600>> pro Schlitten). Gültiger Führerschein erforderlich.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen