Samen-Kultur zum Anfassen und Erleben!

Utsjoki: Die Mehrheit der 1500 Einwohner sind Samen. Die Samen-Kultur wird hier immer noch sehr stark gelebt. In der gesamten Gegend gibt es mehr als 10.000 Rentiere. Im Winter gibt es hier die lang andauernde Periode der Polarnacht und im Sommer die Mitternachtssonne. Während dieser Wanderreise, bei der Sie von Rentieren begleitet werden, lernen Sie vieles über die erstaunlich schöne Natur und die Tierwelt, über Rentiere und Rentier-Hirten sowie über das Leben der Samen.

Während der 3-tägigen Wanderung, bei dem Sie von Rentieren begleitet werden, lernen Sie vieles über die erstaunlich schöne Natur und die Tierwelt, über Rentiere und Rentier-Hirten sowie über das Leben der Samen. Dieses Programm ist für jeden in durchschnittlich guter körperlicher Verfassung geeignet. Etwas Erfahrung von Wanderung mit einem Rucksack ist erforderlich, weil jeder Teilnehmer seine persönliche Ausrüstung trägt (man braucht nicht viele Sachen in der Wildnis!). Die Rentiere tragen die gemeinsame Last, wie z.B. das Essen.


Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




1. Tag
Ankunft am Flughafen in Ivalo und Transfer nach Utsjoki (170 km) in das Sámi-Feriendorf. Hier treffen Sie Ihren Gastgeber, ein waschechter Sami, der Sie herumführt. Sie werden in gemütlichen Doppelzimmern oder Ferienhäusern für 2 - 4 Personen untergebracht. Nach dem Rundgang gibt es Informationen zum Programm der kommenden Tage und es wird ein leckeres Abendessen serviert.

2. Tag (15 km):
Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren Guide. Mit ihm gehen Sie zur nahe gelegenen Rentierfarm Valle. Hier erwarten Sie die Rentiere, die während der Wanderung etwas vom Gepäck tragen. Mit Ihnen starten Sie nach Kuoppilasjärvi.

Der erste Teil des Wanderweges geht bergauf, entlang enger Pfade, durch die schönen Birkenwälder der Fjäll-Landschaft. Auf der kleinen Anhöhe „Äimäjokivaara“ liegt die außergewöhnliche baumlose Fjäll-Landschaft vor Ihnen. Bei einer Pause genießen Sie den Blick auf das wunderschöne Teno Flusstal.

Der Rest der Tour geht bergab, durch Birkenwälder zurück zur Kuoppilasjärvi Schlucht, wo Sie das „laavvu“ Camp am Ufer des fischreichen Kuoppilasjärvi-Sees aufschlagen. Aus einem kleinen Bach bekommen Sie frisches, klares Trinkwasser. Am Abend gibt es ein leckeres Abendessen am Lagerfeuer. Geschlafen wird diese Nacht in einem großen Zelt.

3. Tag (5 - 10 km):
Die heutige Wanderung findet weitläufig um Ihr Camp herum statt. Sie bekommen viele Informationen zur Pflanzen- und Tierwelt. Natürlich auch über Rentiere und Rentierherden. Vielleicht sehen Sie den goldenen Adler, viele kleinere Tiere und die typische Vegetation Lapplands.

Außerdem lernen Sie heute alte Jagd-Methoden kennen. Versuchen Sie Ihr Glück beim Angeln. Die Mutigen können im eisig kalten Wasser baden. Während des Tages machen Sie kleine Pausen mit Picknick. Abendessen gibt es dann am Abend im Camp.

4. Tag:
Nach dem Frühstück werden die Sachen zusammengepackt. Heute geht es zurück in Richtung Teno Flusstal. Zunächst klettern Sie den „Avzegeasoaiv“ hinauf.

Atemberaubende Ausblicke eröffnen sich vor Ihnen. Zurück auf der Rentierfarm verabschieden Sie Ihre treuen Begleiter, die Rentiere. Danach geht es weiter zum Feriendorf, wo die warme Sauna auf Sie wartet. Anschließend gibt es das Abendessen.

5. Tag: Ein Tag zur freien Verfügung
Nach dem Frühstück haben Sie den ganzen Tag frei. Sie können kurze Spaziergänge in der Umgebung machen, oder einfach nur ausruhen und die schöne Landschaften genießen. Am Abend wird das Abschieds-Dinner serviert.

6. Tag: Näkemiin Lappland!
Frühstück, Abschied von dem wunderschönen Utsjoki. Per Transfer geht es zum Flughafen. Sie können Ihren Aufenthalt verlängern und auf eigene Faust durch die Fjäll-Landschaft wandern.



Inklusivleistungen
Transfers laut Reiseverlauf, 3 Nächte in gemütlicher Hütte für 2 - 4 Personen oder Doppelzimmer im Feriendorf Valle, 2 Nächte im „laavvu“ Camp, lappländisches Zelt während der Wanderung, Mahlzeiten wie im Programm beschrieben (Von Abendessen am 1. Tag bis Frühstück am 6. Tag; während den Wanderungen Frühstück und Abendessen, das zusammen am Lagerfeuer zubereitet wird, Picknick-Snacks) Programme wie beschrieben, englischsprachiger Guide, 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer.

Dauer
6 Tage / 5 Nächte (3 Tage Wanderung / 2 Nächte im „laavvu“ Camp)

Termine
8.8. - 13.8.2016
22.8. - 27.8.2016
5.9. - 10.9.2016
(oder andere Daten auf Anfrage für mindestens 4 Personen im August und September)

Preis
EUR 1.180,- pro Person
plus Flug ab Deutschland nach Ivalo ab EUR 498 pro Person

Wunschleistungen

Zusatztag im Feriendorf Valle inkl. HP EUR 120,- / Person


Ausrüstung
Teilnehmer werden gebeten, eigene Wanderausrüstung mitzubringen. Stabile Wanderschuhe und wasserfeste Kleidung, Rucksack, Schlafsack, Luftmatratze, Kamera. Komplette Ausrüstungsliste bekommen Sie bei Buchung.

Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Allein unter Rentieren und deren Hirten



Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen