Auf der Suche nach dem magischen Licht des Nordens

Begeben Sie sich so früh wie möglich auf Polarlichtsuche - schon Ende August können Sie, mit etwas Glück, erstmals die magischen Nordlichter am Himmelszelt sehen.

Erleben Sie die Farb- und Lichtspiele zur Ruska-Zeit oder den rauen und doch faszinierenden Übergang vom Herbst zum Winter.

Außerdem sehen Sie während dieser Reise wie eine Sámi-Rentierzüchterin aus Filz wahre Kunstwerke zaubert. Sie werden auch erfahren, was Huskys in der schneefreien Zeit so tun und wie sie sich auf ihren Einsatz im Schlittenhundegespann vorbereiten.

Lage
Das Hotel liegt im Dorf Menesjärvi am gleichnamigen See nur 25 Fahrminuten südwestlich vom Sámi-Dorf Inari. Ca. 1 Stunde Fahrt vom Ivalo Flughafen und ca. 2 Stunden vom Flughafen Kittilä.

Die fintouring Bewertung auf einer Skala von 1 - 5 Sonnen

Erlebnis
Natur
Exotik
Ausdauer




So wohnen Sie
Das Hotel Korpikartano in Menesjärvi nahe Inari heißt Sie herzlich willkommen! Das zu einem Hotel umgebaute Gebäude einer Sámi Schule verleiht Ihrem Aufenthalt einen ganz besonderen Charme in der weiten Stille Lapplands. Die Zimmer sind liebevoll eingerichtet und überall im Hotel finden Sie Elemente aus der Handwerkskunst der Sámi. Die Hotelzimmer verfügen über Dusche/WC, TV, Radio, Kühlschrank und Mikrowelle. Die Appartements verfügen des Weiteren über eine Küchenzeile. Im Restaurant schlemmen Sie am leckeren Buffet. Von zwei großzügigen Terrassen aus genießen Sie den Blick auf den See Menesjärvi und die wunderschöne Natur der Umgebung. Eine Grill-Kota, zwei Saunas mit gemütlichen Aufenthaltsräumen und eine kleine Strandsauna mit Hotpool (gegen Aufpreis vor Ort) gehören ebenfalls zum Hotelangebot.

1. Tag: Willkommen in Nordlappland!
Flug nach Ivalo – Willkommen in Nordlappland! Per Transfer geht es zum Hotel Korpikartano in Menesjärvi. Sie erhalten Informationen über das Hotel und die kommenden Tage. Abendessen, wie auch an den folgenden Abenden, im Hotelrestaurant.

2. Tag - Besuch bei der Filzkünstlerin & Nordlicht Workshop
Nach einem reichhaltigen Frühstück werden Sie eine Rentierfarm besuchen und dort das Leben der Rentierzüchter in Lappland kennen lernen. Gleich daneben befindet sich das Atelier einer Künstlerin, die fantastische Filz-Kunst und andere lappländische Handwerkskunst herstellt. Sie wird Ihnen die Filz-Kunst zeigen und erklären. Noch heute kleidet sie ihre Familie von Kopf bis Fuß mit traditioneller Sámi-Tracht ein.

Abends wartet ein Aurora-Workshop: Es wird Ihnen gezeigt, wie man tolle Nordlichtbilder mit der eigenen Kamera machen kann. Dann geht es auf die erste geführte Nordlichtsuche zu Fuß oder per Auto. Wenn das Wetter es erlaubt, bekommen Sie am heutigen Abend das wunderschöne Schauspiel der Nordlichter zu sehen. Sie erleben die arktische Landschaft mit ihrem faszinierenden, herbstlichen Licht- und Farbspiel, während Ihr Guide Ihnen etwas über das Phänomen der Nordlichter erzählt.

3. Tag - Inari, Sámi Museum Siida und die Huskys
Sie erhalten eine Führung durch das sehr sehens- und erlebenswerte Museum Siida und besuchen das Dorf Inari, in dem die Sámi Kultur aktiv gelebt und gefördert wird. Entdecken Sie Lappländische Handwerksstätten und Läden (zum Beispiel Inari Silberschmied, Sámi Duodji, Näkkäläjärvi Geschenk Shop etc.). Hierbei lernen Sie viel über die Sámi Kunstgegenstände, die aus Rentierknochen, Holz, Wolle, Silber u.v.m. hergestellt wird.

Weiter geht es durch menschenleere, natürlich schöne Landschaft bis zu einer kleinen Farm wo die Aussteigerin Tinja mit Ihren Schlittenhunden und Norwegischen Fjord-Pferden lebt.

Tinja wird auch als Hundeflüsterin bezeichnet - viele der Huskys die andernorts als "unbelehrbar" aussortiert wurden, bekommen hier Ihre 2. Chance. Von Tinja erfahren Sie Interessantes über das Leben dieser liebenswürdigen Tiere, die im Herbst auf den ersten Schnee warten, damit sie endlich wieder vor dem Schlitten laufen können.

Wer möchte, kann im Rahmen dieses Ausfluges auch eine Reitsafari optional dazu buchen.

Am Abend können Sie auf eigene Faust wieder auf Nordlichtsuche gehen und die wohltuende Sauna im Hotel genießen.

4. Tag - Tag zur freien Verfügung
Der Menesjärvi-See ist mit seinen relativ geringen Ausmaßen ideal geeignet für eine Paddeltour.

Kanus, Kajaks und auch Ruderboote stehen kostenlos für fintouring Gäste zur Verfügung.


5. Tag - Hei hei!
Heute heißt es Abschied nehmen vom Land der Sámi. Transfer zum Flughafen Ivalo und Rückflug. Oder möchten Sie noch etwas länger bleiben? Dann buchen wir gerne vorab weitere Übernachtungen für Sie.



Inklusivleistungen
Linienflug Finnair ab/bis Wien, Frankfurt, München, Hamburg, Düsseldorf, Berlin oder Zürich in der R-Klasse*. Andere Abflughäfen auf Anfrage. Transfer Flughafen Ivalo – Korpikartano – Flughafen Ivalo, 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC, Halbpension, Programm wie beschrieben. Englisch sprechende Guides und Gastgeber. Kostenlose Nutzung von Kanus und Ruderbooten (solange es das Wetter erlaubt), Eintritt zum Siida-Museum, 20 % Gutschrift auf die Reiseversicherung ohne Selbstbehalt, 24-h-Reiseservicenummer.

*R-Klasse = Buchungklasse bei Finnair. Wenn nicht verfügbar, wird automatisch die nächst höhere Buchungsklasse angeboten, siehe Wunschleistungen O-/Q-/S-/L-Klasse.

Termine
immer dienstags bis samstags
25.8. - 12.12.2015

Preise pro Person
€ 1.398

Wunschleistungen pro Person

Zuschlag Flugklasse O-/Q-/S-/L € 98/128/188/248
Einzelzimmer (bei mind. 2 Reisenden) für 4 Nächte € 128
Einzelzimmer bei einem Reisenden für 4 Nächte € 244
Verlängerungstag inkl. HP im Doppelzimmer € 91
Verlängerungstag inkl. HP im Einzelzimmer € 116
Ausflug zum Ravadas-Wasserfall im Lemmenjoki Nationalpark(nur bis 17.9.) € 79
Nach Huskyfarmbesuch 1-stündige Pferdereittour € 90


Die gesetzlich vorgeschriebene Kundengeldabsicherung führen wir durch Übergabe des Sicherungsscheins der tourVers Hanse Merkur durch.

P.S. Urlaub in der ehemaligen Sámi Schule




Haben Sie Fragen? -- Angebot anfordern -- Jetzt buchen